Grebenzen

Grebenzen

Man findet zahlreiche Wander- und Ausflugsziele rund um die Marktgemeinde St. Lambrecht. Die Grebenzen, im Naturpark Zirbitzkogel - Grebenzen gelegen, ist eines dieser beliebten Wander- und Ausflugsziele.

Vom Benediktinerstift St. Lambrecht ausgehend, gibt es eine schöne, 5 - 6 stündige Wanderung auf das "Scharfe Eck". Den Kreuzweg Richtung Wahlfahrtskapelle Maria Schönanger geht es weiter über die ÖTK-Hütte auf die "Erste Höhe". Von hier aus hat man einen großartigen Ausblick auf St. Lambrecht mit seinem wunderschönen Kloster.

Die Wanderung geht vorbei an der Dreiwiesenhütte, welche berühmt für ihre Spanferkel ist. Am Weg zum "Scharfen Eck" kommt man noch an der Gunzenberg Hütte, einer bewirtschafteten Sennerhütte, und an zwei Naturdenkmälern vorbei. Die Grebenzen ist auch berühmt für ihre Löcher: so ist das "Wilde Loch" eine der größten und tiefsten Dolinen der Steiermark und auch ein beliebtes Ziel für Höhlenforscher. Das "Schneeloch" wiederum lädt auch im Sommer zu einer Schneeballschlacht ein. Ganz ohne Scherz.

Vom Ziel der Rundwanderung, dem "Scharfen Eck", hat man einen prächtigen Blick auf Kärnten, insbesondere der Burgenstadt Friesach.

Es gibt auch zahlreiche andere Möglichkeiten auf die Grebenzen zu wandern, welche in guten Wanderführern beschrieben sind. Für nicht so ausdauernde Berggeher gibt es auch die Möglichkeit kürzere Formen dieser Wanderungen zu wählen, wie etwa mit dem PKW auf die Dreiwiesenhütte und von da aus weiter.

Wir empfehlen die späte Frühlingszeit, wenn die Almwiesen blühen, denn auf der Grebenzen gibt es eine ungeahnte Kräutervielfalt, welche traumhaft duftet, oder die Zeit der Almrauschblüte.

Bei einem Besuch zahlt es sich aus Information über andere Sehenswürdigkeiten der Region einzuholen und diese auch zu besuchen. Unser persönlicher Favorit ist die Burgruine Stein Schloss in Mariahof, aber auch die Sommerrodelbahn in St. Lambrecht hat ihren Reiz. Klettergärten gibt es einen kleinen in St. Lambrecht und einen weiteren, größeren in Murau.

Ort (Karte)

Burg Altpernstein
Krk - deep water solo
 

Kommentare

Bereits registriert? Hier einloggen
Der Blog wurde noch nicht kommentiert.
Sei der erste :)

By accepting you will be accessing a service provided by a third-party external to https://climbing.plus/