Therissos Schlucht auf Kreta

Therissos Schlucht auf Kreta

 
0.0 (0)
0 5 0 0
Therissos Schlucht auf Kreta

Standort

Region
Stadt / Ort
Therissos
Adresse / GPS-Data
Therisos gorge

Spot Eigenschaften

Ausrichtung
  • Nord
  • Ost
  • Süd
  • West
Beste Jahreszeit
  • Winter
  • Frühling
  • Sommer
  • Herbst
Routenanzahl
154
Meereshöhe (Meter)
250 m
Schwierigkeitsbereich
4 bis 8a+
Gesteinsart
Kalkgestein
Steilheit
  • Platten
  • Senkrechte Wand
  • Überhang
Familienfreundlicher Spot
Ja

Aktuelles Wetter im Talort Therissos

Login to see the current local weather

Therissos Schlucht auf Kreta Beschreibung

Die Therissos Schlucht ist das wichtigste Klettergebiet für die einheimischen Kletterer der nur wenige Minuten entfernten Stadt Chania auf Kreta.

Die 14 km lange Fahrt die Schlucht hinauf gilt als spektakulär und ist bei den Bewohnern Chanias wegen der kühleren Temperaturen und Restaurants des Dorfes Therissos beliebt. Abgesehen davon gibt es auch feine Felskletterei in der Schlucht. Hier gibt es viele Routen für jeden Geschmack. Entlang der Straße zum Dorf Therissos findet man alle Sektoren, die von V bis X- (UIAA) reichen und fast alle sind mit Bolts gesichert. In manchen Touren brauchst du Keile und Friends und ein paar Schlaufen. Du wirst das Klettern hier sicherlich genießen, solange Du obligat 6a/6b klettern kannst, da die meisten Routen in diesem Schwieriegkeitsgrad liegen. Der leichteste Sektor ist mit Graffiti ''ΛΟΚ'', den Initialen der griechischen Spezialeinheiten, die dieses Gebiet für das Klettertraining nutzen markiert.

Es gibt insgesamt 16 Sektoren:

  1. Patata (Kartoffel): 1 Route 6c/6c+ 12m
  2. Planitario (Planitarium): 4 Routen 6a - 6b+ 30m
  3. Paidiki chara (Kinderspielplatz): 12 Routen 6a+ - 8a 25m - 40m
  4. Kosmogonia: (besonders im Sommer geeignet) 26 Routen (eine davon ist ungesichert) 6a - 7c 15m -40m
  5. Megalos toichos (Big Wall): (nur im Winter bzw. an kühleren Tagen geeignet, da die Wand der Sonne ausgesetzt ist). Die imposanteste und schönste Wand der Schlucht!!!
    26 Routen (bei "Con Carino" 7a/7a+ Achtung auf die erste Sicherung!!! Man kann ihr nicht mehr vertrauen!)
    5c - 8b 15m - 60m (mit einem 80m Seil kann man alle Routen klettern, da viele Routen Zwischensicherungen haben - obwohl sich ein paar Routen knapp ausgehen und man die letzten Meter leicht hinunterklettern muss - daher umbedingt einen Knoten am Ende des Seils machen!!!)
  6. Chora ton Probaton (Land der Schafe): 10 Routen 6b - 7a+ 12m - 25m
  7. Panorama: 2 Routen 6b+ - 7a 25m - 30m
  8. Mistiko Monopati (geheimnisvoller Weg): (im Sommer erst ab 17 Uhr geeignet, dafür im Winter super zum Klettern) 14 Routen (die Route "dipli nostalgia" ist eine alpine 2-Seillängenroute, 6a+, 55m insgesamt) 5a+ - 6b+ 15m - 27m
  9. Dourios ippos (trojanisches Pferd): 7 Routen (Route "trojanisches Pferd" 6a+ ist alpin mit 30m) 6a+ - 7a+ 24m - 35m
  10. Paramithokosmos (Märchenwelt): 6 Routen (Route "o laimargos drakos" ist ungesichert) 6b - 6c 20m - 30m
  11. Kremastos kipos: 8 Routen (Route "...Kill" ist ungesichert) 5c+ - 8a 20m - 45m (80m Seil reicht - Zwischensicherungen)
  12. Folia ton Albatros (Albatrosnest): 10 Routen (im Sommer erst am Nachmittag geeignet im Winter am Vormittag) 5b+ - 7b+ 15m - 35m
  13. Pangea: (auch im Sommer geegnet) 11 Routen 6a+ - 7b 17m - 35m
  14. Nisi ton Pirotechnimaton (Insel der Feuerwerke): 6 Routen 6a+ - 6c+ 15m - 25m
  15. Asteroskopio: 7 Routen 6b - 7b 14m - 25m
  16. Chora tou chasmouritou (Land des Gehnens): 4 Routen 6c+ - 8a 15m - 30m

Ein herzliches Dankeschön an unser Community Member Pinelopi für die Wertvollen Kletterinformatinoen rund um die Therissos Schlucht auf Kreta. Wer weitere Infos dazu braucht kann sich dazu gerne an Pinelopi wenden :)

Fotos

Therissos Schlucht auf Kreta
Therissos Schlucht auf Kreta
Therissos Schlucht auf Kreta
Therissos Schlucht auf Kreta

Feedback

Kennst du diesen Kletterspot? Falls du schon dort warst, schreib uns bitte ein Feedback dazu - somit ist die CLIMBING.PLUS Community up to date!
Du hast bereits einen Account?
Bewertung
Absicherung
1 = schlecht, 5 = sehr gut
Felsqualität
1 = brüchig, 5 = kompakt
Ambiente
1 = mäßig, 5 = sehr schön
Feedback

Karte

Start/Ziel tauschen

Bitte gehe sorgsam mit der Umwelt um

CLIMBING.PLUS versteht sich als freie Community, in der jeder auf unserer Seite Infos zu Kletter- und Boulderspots veröffentlichen kann. Dadurch ist es uns nicht möglich, eine Gewähr auf alle veröffentlichten Angaben und Daten zu geben – so kann man bei den beschriebenen Spots nicht immer über die Berechtigung zum Klettern durch den jeweiligen Grundstückseigner Bescheid wissen. Aufgrund dessen appellieren wir an dieser Stelle, unnötigen Lärm zu vermeiden und keinen Müll zu hinterlassen.
Die von uns hier beschriebenen Spots wurden von Kletterern in jahrelanger Arbeit hergerichtet. Es wurde beispielsweise viel Arbeit damit verbracht, die Absprungzonen bei Boulderplätzen auszuheben, die Bäume und Sträucher zu entfernen und Zustiegswege anzulegen. Wir können uns bei diesen unbekannten Personen dahingehend bedanken, dass wir mit den Spots behutsam umgehen, damit auch andere Kletterbegeisterte ihre Freude daran haben können!

Zudem schau dir die Verhaltensregeln am Fels an.