Skip to main content
Der Einstieg der "Steinzeit" Tour mit zementiertem Haken mit Ring

Steinzeit

 
4.1 (2)
9377 0 4 0
Steinzeit
Schöne Kaminkletterei in der ersten Seillänge der Steinzeit Tour am Burgstall
Die Mehrseillängen Tour "Steinzeit" am Burgstall in der Bärenschützklamm
Der Einstieg der "Steinzeit" Tour mit zementiertem Haken mit Ring

Tour Daten

Schwierigkeiten
5
obl. Schwierigkeit
5-
Seillängen
5
Wandhöhe
80 Hm
Kletterzeit
01:00h
Zustiegszeit
00:45h

GPS Koordinaten

Login to see the parking GPS coordinates
Login to see the leadin GPS coordinates

Die Steinzeit Tour wartet mit kurzen aber beeindruckend steilen Seillängen für den Grad am Burgstall auf. Der Kamin am Beginn ist nicht so schlimm wie er aussieht, dafür wartet in der 4+ nur 1 Haken und viel Gras. Die dritte Seillänge ist die Beste und führt direkt zu einem mächtigen Überhang mit dem härtesten aller Bergsteiger - aka Fuxi ;-)

Nette Tour, gut kombinierbar mit anderen Routen am Burgstall. Die Absicherung der Steinzeit ist soweit ok aber vier Sterne wie im GBL Führer sind vielleicht zu gut gemeint.

Karte

Start/Ziel tauschen

Richtig reagieren in Notfällen

Mixnitz
Die Bergrettung Mixnitz ist die nächstgelegene Ortsstelle.
  • Ruhe bewahren
  • Erste Hilfe leisten – Blutungen stillen und Verletzten aus der Gefahrenzone bringen
  • Stabile Seitenlage bei Bewusstlosen
  • Notruf wählen Alpinnotruf 140 oder Euronotruf 112
  • Kein Empfang? Handy aus-/einschalten und statt PIN 112 wählen
  • Unfallgeschehen und Ort möglichst genau schildern
  • Den Anweisungen folgen und am Unfallort warten bis Hilfe eintrifft
  • Sparsam telefonieren damit der Akku lange reicht und Ortungsdienste des Telefons einschalten!

Bergführer und Alpinschulen in der Nähe

Alpinschule Steiermark

Österreich - Pernegg an der Mur

Andi Steininger

Österreich - Kindberg

focus climbing

Österreich - Graz

Alpinschule Robanser

Österreich - Graz

Hütten in der Nähe der "Steinzeit" Tour

Jausenstation Grassauer

Österreich - Randgebirge östlich der Mur
Gasthaus auf 500 m
Distanz
1.33 Km

Zum guten Hirten

Österreich - Randgebirge östlich der Mur
Gasthaus auf 1206 m
Distanz
1.72 Km

Steirischer Jockl

Österreich - Randgebirge östlich der Mur
Berghütte auf 1358 m
Distanz
2.66 Km

Feedback

2 Feedbacks
Gesamtbewertung
 
4.1
Absicherung
 
4.5(2)
Felsqualität
 
4.0(2)
Landschaft
 
3.8(2)
Du hast bereits einen Account?
Bewertung
Absicherung
1 = schlecht, 5 = sehr gut
Felsqualität
1 = brüchig, 5 = kompakt
Landschaft
1 = mäßig, 5 = sehr schön
Kommentare
Schöne kurze Tour
(Aktualisiert: 16 Juni 2020)
Gesamtbewertung
 
4.2
Absicherung
 
4.5
Felsqualität
 
4.0
Landschaft
 
4.0
Eine wirklich schöne Tour! Die kurzen grasigen Stellen sind nicht störend, die Seillängen schön homogen. Ich würde die Schwierigkeit auch eher als 5- einschätzen. Ein paar Bohrhaken dürften neu hinzugekommen sein, die Absicherung ist somit durchaus gut bis sehr gut. Wir sind die Seillängen so wie in der Führerliteratur beschreiben gegangen, also 5 Seillängen wobei davon 2 wirklich sehr kurz sind (15 m). Am schattigen Gipfelplateau hat man einen schönen Blick Richtung Bärenschützklamm und hinüber zum Nadelspitz. Beim Jägerstand steht sogar ein kleines, recht ausgesetztes Gipfelkreuz.
Beitrag melden War dieses Feedback hilfreich für Dich? 4 0
Gesamtbewertung
 
4.0
Absicherung
 
4.5
Felsqualität
 
4.0
Landschaft
 
3.5
Ich bin selbst erstaunt, wie gut mir diese Tour gefällt! In 3 Seillängen geklettert ist sie wirklich kurzweilig, die Kletterei macht wirklich Spass, das Gestein ist meiner Meinung nach für diesen Schwierigkeitsgrad wirklich fest und die Absicherung empfinde ich als angemessen. Man kommt richtig schön in einen Kletterfluss, der dann wegen der niedrigen Wandhöhe zwar gleich wieder vorbei ist, aber mei... :)
Die hier angegebene Bewertung mit 5- empfinde ich auch als passender als der 5er im GBL Führer.
Beitrag melden War dieses Feedback hilfreich für Dich? 2 0