Skip to main content
Schöne 5. Seillänge - tolle Kletterei nach dem 3. Haken.

Die Pflicht (das Leiden?) der Ehemänner

 
4.7 (1)
0 4 1
Untergrifframpenquerung in der 1. Seillänge - sieht man auch nicht alle Tage
Eifrigst wurden alle Griffe ausgeputzt, da kann man nix schimpfen!
Die "Sanduhr" ist mehr ein schlechter Witz, aber ok, man nimmt was da ist. Gleich daneben ist noch was ;)
Schöne 5. Seillänge - tolle Kletterei nach dem 3. Haken.

Standort

Region
Abschnitt
Berg
Talort
Mixnitz

Tour Daten

Schwierigkeiten
5+
obl. Schwierigkeit
5
Seillängen
8
Wandhöhe
200 Hm

GPS Koordinaten

Login to see the parking GPS coordinates
Login to see the leadin GPS coordinates

"Die Pflicht der Ehemänner" besteht eigentlich nur aus 5 Seillängen, die 15m links vom Normalweg auf den Ratengrat startet. 8. Seillängen ergeben sich, wenn man vom Fuchsloch gerade weiter hinauf klettert, am letzten Stück des Aufbau's kann man dann verschiedene Abschlussrouten wählen - je nach Lust und Laune.

Anhänge

  • Dateibeschreibung
    Dateigröße
    Dateityp
    Downloads
  • Klettertopo - Die Pflicht der Ehemänner
    (c) Matthias Theissing
    397 KB
    90

Karte

Start/Ziel tauschen

Richtig reagieren in Notfällen

Mixnitz
Die Bergrettung Mixnitz ist die nächstgelegene Ortsstelle.
  • Ruhe bewahren
  • Erste Hilfe leisten – Blutungen stillen und Verletzten aus der Gefahrenzone bringen
  • Stabile Seitenlage bei Bewusstlosen
  • Notruf wählen Alpinnotruf 140 oder Euronotruf 112
  • Kein Empfang? Handy aus-/einschalten und statt PIN 112 wählen
  • Unfallgeschehen und Ort möglichst genau schildern
  • Den Anweisungen folgen und am Unfallort warten bis Hilfe eintrifft
  • Sparsam telefonieren damit der Akku lange reicht und Ortungsdienste des Telefons einschalten!

Bergführer und Alpinschulen in der Nähe

Alpinschule Steiermark

Österreich - Pernegg an der Mur

Andi Steininger

Österreich - Kindberg

Alpinschule Robanser

Österreich - Graz

Hütten in der Nähe der "Die Pflicht (das Leiden?) der Ehemänner" Tour

Jausenstation Grassauer

Österreich - Randgebirge östlich der Mur
Gasthaus auf 500 m
Distanz
1.41 Km

Zum guten Hirten

Österreich - Randgebirge östlich der Mur
Gasthaus auf 1206 m
Distanz
3.85 Km

Tyrnauer Almhütte

Österreich - Randgebirge östlich der Mur
Gasthaus auf 1350 m
Distanz
4.12 Km

Feedback

1 Feedback
Gesamtbewertung
 
4.7
Absicherung
 
5.0(1)
Felsqualität
 
4.0(1)
Landschaft
 
5.0(1)
Du hast bereits einen Account?
Bewertung
Absicherung
1 = schlecht, 5 = sehr gut
Felsqualität
1 = brüchig, 5 = kompakt
Landschaft
1 = mäßig, 5 = sehr schön
Kommentare
Gesamtbewertung
 
4.7
Absicherung
 
5.0
Felsqualität
 
4.0
Landschaft
 
5.0
Die Route gehört bei uns zum Standardprogramm. Wenn wir an heißen Tagen Lust auf eine coole und stresslose Kletterei haben, dann geht's die Ehemänner hinauf.
Beitrag melden War dieses Feedback hilfreich für Dich? 0 0
(Aktualisiert: 03 September 2017)
Tolle und gemütliche Tour – auch an heißen Sommertagen zu empfehlen, weil die Wand länger im Schatten liegt und die Route noch nicht glatt poliert ist, wie so manche Schwierigkeits-Geschwister im Grazer Bergland. Die Einstiegslänge sollte trocken sein, außer man liebt feuchte Reibungsplatten. Ein besonderes Schmankerl ist die Blumenplatte und danach die Schlüsselstelle. Und ich liiieeeeebe die fotogene Länge am Aufbau dazu (nach dem grausigen "Zwischenspiel") :-D

Vom Ausstieg nach dem Aufbau kann man über den Kettenstand und abseilen noch das Kuckucksei oder den Rübezahls Wahnsinn dranhängen – oder über's Fuchsloch dann weiter absteigen. Abstieg über die Gamswiese ist aber gemütlicher.
  
DANKE RÜ für euren unermüdlichen Einsatz (nicht nur!) im GBL!
:-)
Beitrag melden War dieses Feedback hilfreich für Dich? 0 0