Lieber Gast, einige Inhalte von CLIMBING.PLUS stehen nur registrierten Mitgliedern zur Verfügung.
Damit wollen wir den Communitygedanken weiterführen. Als Mitglied trägst du zum Puls der Community bei und nur so ist es möglich, weiterhin hochwertige Inhalte für alle bereitzustellen.
Hier gehts zur Registrierung.

SÜDTIROL Klettergärten - 2019

SÜDTIROL Klettergärten - 2019

Buchtdetails

Sprache
DeutschItalienisch
Erscheinungsjahr
- 1 Auflage
ISBN / EAN
9788885475588

SÜDTIROL Klettergärten - 2019 Buchbeschreibung

Südtirol Klettergärten - Alto Adige Falesie - 125 Klettergärten in Südtirol, zwischen Stilfser Joch, Bozen und den Dolomiten

Der „perfide Porphyr“ rund um Bozen und Meran, der Dolomit der Dolomiten, der kompakte Granit im Pustertal und Eisacktal, die vielen metamorphen Gesteine im Passeiertal und Vinschgau, der Laaser Marmor, der Kalkstein des Südtiroler Unterlands und viele weitere Felsformationen sind die Zutaten für die vielen Klettergärten in Südtirol „zwischen Dolomiten, Bozen und dem Stilfser Joch“.

125 Klettergärten findet ihr in diesem Buch, das mit der Absicht entstand, alle veröffentlichbaren Klettergärten ohne Einschränkungen einem großen Publikum zugänglich zu machen.

In Südtirol erwarten euch neben den unzähligen Felswänden für jeden Geschmack und jede Jahreszeit auch traumhafte Naturlandschaften mit spektakulären Bergen, grünen Wiesen, typischen Almen, wo die Zeit stehengeblieben zu sein scheint, Kühen, toller Gastfreundschaft und maximalen Sicherheitsstandards in praktisch allen Klettergärten. Ein Muss für alle, die in der vertikalen Welt einen natürlichen Zufluchtsort vor der Schnelllebigkeit des modernen Alltags gefunden haben.

Mit diesem Kletterführer in der Hand habt ihr jetzt nur noch die Qual der Wahl… Viel Spaß in Südtirol!

Author Biographie
Guido Colombetti, Jahrgang 1980, geboren und aufgewachsen in Bozen, widmet sich nach dem Studium in Multimedia Kommunikation und Filmwissenschaften voll und ganz der Welt des Snowboards. Für mehr als zehn Jahre arbeitet er als „Park Designer“ und „Event Manager“ in verschiedenen Skiorten, darunter Obereggen, Madonna di Campiglio, Pontedilegno-Tonale, Stilfser Joch und Schnalstal. Neben dem vielen „Pistenschnee“ ist und bleibt seine Priori- tät im Winter das Snowboard-Tourengehen und er lässt es sich nicht entgehen, einige der begehrtesten und extremsten Ab- fahrten der Gegend Südtirol-Trentino zu erschließen. Aber nicht nur das, auf sein Konto geht eine der ersten Veröffentlichungen zum Thema Snowboard-Tourengehen: „SnowAlp in der Region Trentino-Südtirol“ (Versante Sud, 2012), hier findet man neben 60 Touren auch viele Ratschläge und Überlegungen zu dieser Disziplin. Er lässt schließlich die Welt der Pisten hinter und zieht mit einem Diplom als ausgebildeter Wanderführer ins Pustertal, wo er als großer Kenner, egal ob Winter oder Sommer, die Dolomiten im Zuge seiner Arbeit bis in die entlegensten Eckchen durchkämmt. Neben Bergen, Arbeit und Computer widmet Guido jeden freien Moment dem Klettern, egal ob im Klettergarten hinterm Haus oder in anderen schönen Felsen weiter weg. Nach 10 Jahren Klettern entsteht 2016 schließlich die Idee zu einem ganzheitlichen Kletterführer mit allen veröffentlichbaren Klettergärten in Südtirol, und das Ergebnis haltet ihr in euren Händen. Das ist aber noch nicht alles…

Fotos

SÜDTIROL Klettergärten - Inhaltsverzeichnis 2019
SÜDTIROL Klettergärten - Übersichtskarte 2019
SÜDTIROL Klettergärten - Leseprobe 2019

Feedback

Für das Buch gibt es noch kein Feedback.
Du hast bereits einen Account?
Ratings
Inhalt
Layout / Übersicht
Aktualität
Kommentare