Skip to main content

Berghaus - Bioflex 50+10 - Tourenrucksack

Anja Meier
Aktualisiert 17 Januar 2023
 
4.5 (1)
7494 0 8 0
Berghaus - Bioflex 50+10 - Tourenrucksack

Erhältlich bei

Bergfreunde.de
Bergfreunde Outdoor-Store

Produkt Infos

Hersteller

Schon lange war ich auf der Suche nach einem Rucksack für längere Touren im Gebirge, bzw. für längere Reisen, denn ich bin kein Fan von Koffern oder Reisetaschen. Für mich muss ein großer Rucksack viel Stauraum bieten, gut einfach und schmerzfrei zum Tragen sein und natürlich sollte er auch leicht sein. Mal schauen, ob der Berghaus – Bioflex 50+10 – Tourenrucksack meinen hohen Anforderungen gerecht wird.

Den Berghaus Bioflex Tourenrucksack gibt es in einer Männer,- und Damenversion. Dieser Testbericht wird sich auf die Damenversion beziehen. Der Unterschied zwischen den beiden Modellen führt daher, dass Frauen eine ganz andere Anatomie aufweisen. Der Rucksack beim Damenmodell ist viel taillierter geschnitten und passt sich somit mehr an die weiblichen Gegebenheiten an.
Das Highlight des Berghaus Bioflex ist eindeutig das überaus gut durchdachte Lastübertragungssystem, welches dafür gedacht ist, jede Bewegung mitzumachen. Die BIOFLEX Technologie besteht aus einem „Cross Load“ Rahmen mit DAC Alustreben, einem Quergestänge aus leichtem Aluminium. Für den Leichtrahmen wurde dieselbe Technik eingesetzt, wie sie bei DAC Zeltstangen verwendet wird. Der „Cross Load“ Rahmen unterstützt den Rucksack und die Traglast wird zum Mittelpunkt hin ausgerichtet, von wo aus dann wiederum das Gewicht auf den Hüftgurt und letztendlich auf das Becken übertragen wird. Die seit ihrer Markteinführung 2005 gelobte BIOFLEX Technologie kann weltweilt auf große Erfolge zurückblicken. Mithilfe modernster Technologien konnte Berghaus das Gewicht reduzieren, die Lastenverteilung als auch die Beweglichkeit des Systems und den Tragekomfort verbessern. Zusätzlich kann man das Rückensystem einfach mit Klettverschluss auf die geeignete Rückengröße anpassen. Für Frauen lässt sich der Rucksack zwischen 152 und 182cm einstellen. Der Hüftgurt besitzt ein dreidimensionales Gelenk, das sich sowohl bei seitlichen,- als auch bei Beugebewegungen perfekt an den Körper anpasst. Beim Bergaufsteigen,- sowie in steilem Gelände erhält man dadurch einen tollen Bewegungskomfort und maximale Bewegungsfreiheit.
Das Material besteht aus Ardura 210D Ripstop / 840D Ballistic, ist also zu 100% aus Polyamid.

Handling

Der Bioflex Tourenrucksack bietet enorm viel an Stauraum. Er verfügt über einen erweiterbaren Deckel, ein Bodenfach mit Bivi-Teiler für zusätzliche Aufbewahrungsmöglichkeiten, ein internes Deckelfach mit Reißverschluss für kleinere Dinge, wie Handys oder Geldbörse, sowie über doppellagige große Mesh – Seitentaschen, die sich ideal für Trinkwasserflaschen, Taschentücher, erste Hilfe-Package oder andere Sachen, die man schnell zur Hand haben muss, eignen. 
Falls es mal regnen sollte, muss man einfach nur den Reißverschluss unter dem Bodenfach öffnen, und schon lässt sich daraus eine Regenhülle entnehmen, die den Rucksack perfekt abdeckt und kein Wasser durchlässt. Wenn man den Rucksack einmal nicht zur Gänze vollpackt, kann man ihn mit den vier seitlichen Kompressionsriemen perfekt verkleinern und dem Tragekomfort anpassen. An der Seite befindet sich zudem eine Stockhalterung, die sich im Winter auch gut für Eisgeräte oder Pickel eignen würde. Der Bioflex Rucksack ist natürlich auch Trinksystem kompatibel.

Farbe

Die Damenversion wird in Grau/Rosa (rosa sind nur die Reißverschlüsse und die Riemen) geliefert und hat ein typisch weibliches Design.
Der Bioflex in der Männerversion ist grau/orange (Reißverschlüsse und Riemen).

Garantie

Berghaus gewährt dem/der Käufer/in volle Garantie auf alle Produkte und Teile, die Verarbeitungs- oder Materialfehler aufweisen. Ausgenommen von der Garantie sind normale Abnutzungserscheinungen, durch unsachgemäße Verwendung bzw. Pflege oder durch unsachgemäße Reparatur verursachte Beschädigungen. Nach eigenem Ermessen ersetzt Berghaus das Produkt oder repariert es. Alle Reklamationen sollten durch den Einzelhändler, bei dem das Produkt gekauft wurde, an Berghaus weitergeleitet werden.

Produkt Details

Einsatz: Tourenrucksack
Volumen: 50+15 Liter
Material: Ardura 210D Ripstop / 840D Ballistic (100% Polyamid)
Tragesystem: Bioflex Tragesystem; Cross-Load Rahmen mit DAC-Alustreben
Extra-Fächer: Deckelfach; Bodenfach; Hüftgurt-Taschen; RV-Fronttasche; Seitentaschen
Gewicht: 1930 g
Größe: 73cm (H) x 35cm (W) x 30cm (D)
Extras: Stockhalterung; bewegliche Hüftflosse; Kompressionsriemen
Preis: ~ 230 €

Fotos

Berghaus - Bioflex 50+10 - Tourenrucksack
Berghaus - Bioflex 50+10 - Tourenrucksack
Berghaus - Bioflex 50+10 - Tourenrucksack
Berghaus - Bioflex 50+10 - Tourenrucksack
Berghaus - Bioflex 50+10 - Tourenrucksack
Berghaus - Bioflex 50+10 - Tourenrucksack
Berghaus - Bioflex 50+10 - Tourenrucksack

Bewertungen

1 Feedback
Gesamtbewertung
 
4.5
Preis / Leistung
 
5.0(1)
Qualität
 
4.5(1)
Handling
 
4.0(1)
Du hast bereits einen Account? oder Registrieren
Fazit
Gesamtbewertung
 
4.5
Preis / Leistung
 
5.0
Qualität
 
4.5
Handling
 
4.0
Alles in allem wurden meine Erwartungen, die ich an den Berghaus Bioflex gestellt hatte, erfüllt, wenn nicht sogar auch übertroffen. Begeistert hat mich der bewegliche Hüftgurt, der sich beim Gehen ideal anpasst und in Kombination mit der BIOFLEX Technologie die Last zentriert und auf die Hüfte verlagert. Im Vergleich zu meinem alten Rucksack, der mir nach einigen Stunden Marsch meistens Schmerzen bereitet hat, kann ich sagen, dass der Berghaus Bioflex sehr angenehm zu Tragen ist und enorme Bewegungsfreiheit bietet. Ich war mit dem Rucksack einen Tag lang unterwegs und verspürte keinerlei Schmerzen, auch am nächsten Tag blieb das erwartete Rückenweh zum Glück aus.
Begeistert war ich auch von den vielen Stauraummöglichkeiten, die der Rucksack bietet.
Aufgefallen ist mir, dass der Bioflex kein Notpfeiferl am Brustgurt besitzt, das sich bei einigen anderen Rucksackmodellen die mir bekannt sind, bereits durchgesetzt hat. Vielleicht könnte Berghaus dieses bei den nächsten Modellen noch anbringen. Anzumerken habe ich auch, dass die Reißverschlüsse manchmal etwas zaghaft auf und zu gehen und man eher etwas vorsichtiger damit umgehen sollte, um zu garantieren, dass diese länger halten.
Vorteil:
+ viel Stauraum
+ Regenhülle
+ Trinkwassersystem
+ Reißverschluss seitlich zum Hauptfach, für schnelles Entnehmen der Sachen
+ Reißverschluss vom Bodenfach zum Hauptfach für mehr Stauraum
+ Mesh-Netze seitlich für schnellen Zugang zu Trinkflaschen oder Gewand
+ beweglicher Hüftgurt, der sich jeder Bewegung ideal anpasst
+ verstellbares Rückensystem von 152-182 cm
+ leichtes Tragegestell aus DAC Aluminium
+ seitliche Kompressionsriemen
Nachteil:
- kein Not-Pfeiferl am Brustgurt
- Reißverschlüsse gehen manchmal etwas zaghaft auf und zu
Beitrag melden War dieses Feedback hilfreich für Dich? 0 0