Skip to main content

Elephant - blueWing 25m - Slackline

Michael Gattol
Aktualisiert 20 Oktober 2012
 
3.7 (2)
7695 0 15 0
Elephant Bluewing25

Erhältlich bei

Bergfreunde.de
Bergfreunde Outdoor-Store

Produkt Infos

Schrille Farben und ein pinker Elefant als Firmenlogo machen die blueWing schon sehr interessant, wenn es um hippe Freizeitsportgeräte geht. Ob das Slacklineset auch die Voraussetzungen erfühlen kann, welche man von einer deutschen Wertarbeit erwartet, hat sich im Produkttest gezeigt.

Das Auspacken allein war schon ein farbenfrohes Erlebnis. Als erstes springen einem die violetten Rundschlingen ins Auge. Nach und nach ergibt sich ein bunter Haufen von Slacklinezubehör vor einem auf dem Tisch. Der Lieferumfang der Elephant blueWing Slackline ist umfangreich und beinhaltet alles, was man braucht, um sofort loszustarten und motiviert förmlich, die nächstgelegen Bäume aufzuspüren.

Handling
Beim Aufbau steht man des Öfteren vor dem Problem, dass die vorhandenen Bäume einen zu dicken Stammumfang haben, woran die Aufbauweise der Slackline leider scheitert, da die violetten Rundschlingen – und auch die Baumschoner – oftmals zu kurz sind. Ist der Stammumfang etwas dicker und reicht der Baumschoner nicht um den kompletten Stamm, so kann der Baumschoner nicht voll fixiert werden und rutscht runter bzw. muss von einer zweiten Person während des Aufbauens fixiert werden.

Außerdem sind dann die relativ schweren violetten Rundschlingen ebenfalls sehr schwer anzubringen: Die zwei Klettverschlussbänder auf den Baumschonern geben dem Aufbauer die Möglichkeit, die violetten Rundschlingen in der Höhe etwas zu fixieren, jedoch funktioniert das nur bei einem geringen Baumdurchmesser. Eine Montage alleine ist relativ schwer zu bewerkstelligen. Eine zweite Person beim Aufbauen ist ratsam und spart ärgerliches Hin- und Herlaufen zwischen den beiden Enden während dem Spannen der Line. Montiert wird die Slackline mit einem Schäkelsystem, das ein sehr bequemes Handling ermöglicht. Außerdem ist dadurch immer ein waagrechtes Spannen der Line möglich – ein Verdrehen der Line wird nahezu ausgeschlossen, wie es bei Ankerstich-Fixierungen meistens vorkommt.

Material & Verarbeitungsqualität
Die Qualität im Allgemeinen ist sehr gut, auch die Verarbeitung ist sehr zufriedenstellend.

Hervorzuheben ist der lange Hebel bei der Ratsche des blueWing Slackline-Sets. Dadurch wird das Handling extrem erleichtert und die Slackline lässt sich so auch von nicht so kräftigen Personen hervorragend spannen. Aber auch der versierte und erfahrene Slackliner kann mit dieser tollen Ratsche alles aus der Line herauszuholen und eine ordentliche Spannung bei dem Produkt erreichen. Achtung: Die Ratsche muss immer in Parkposition gebracht werden! Außerdem sollte sie immer mit einer Bandschlinge gesichert werden, dass im Falle eines Durchreißens oder Brechens nicht zum Geschoß werden kann!
Einen negativen Punkt müssen wir hier jedoch anbringen: Die Schlinge ist an der Ratsche schief angenäht. Ein optischer Fehler, der jedoch die Anwendung in keinster Weise beeinflusst. Ob dies ein Einzelfall ist, können wir an dieser Stelle leider nicht sagen.

Das Schlauchband selber macht auf den ersten Blick einen soliden und hochwertigen Eindruck. Beim Testen selber merkt man sofort: Ein Spaziergang auf der Line macht richtig Spaß! Die Line fühlt sich unter den Füßen gut an und auch das Verhalten bzw. Schwingen des Bandes lässt sich leichter kontrollieren, als bei anderen Produktarten.
Das Blau des Bandes scheint allerdings mit der Zeit bzw. der Häufigkeit der Anwendungen etwas zu verblassen, jedoch fällt dies anscheinend in den Bereich der normalen Abnutzungserscheinungen des Produktes.

Die Baumschoner sind zwar gut gemeint, jedoch ein wenig zu dünn, um wirklich einen Schutz der Rinde zu gewährleisten. Da hat man anscheinend – wenn man die gute Qualität vom Rest bedenkt – am falschen Ende gespart!

Bandvergleich
Ich besitze noch von einer alten Slackline ein Band, eine Mammut-Slackline der ersten Generation. Aufgrund der Tatsache, dass beide Slacklines mit derselben Aufbauweise funktionieren, nämlich Lasche und Schäkelsystem, ergab sich mir nun die Möglichkeit, das Schlauchband der neuen Elephant im direkten Vergleich mit einem konventionellen Band (28 mm Polyesterband) zu testen und zu vergleichen.

Produktdetails
Einsatzbereicht: Lowline, Waterline, Rodeoline, Longline, Highline, Surfen 
Spannelement: Langarmratsche (50mm) inkl. Spacern 
Band: 25mm Bandbreite (30kN Reißfestigkeit) 
Länge: 25m Gesamtlänge (24,8 Slacklineband und 0,2m Ratschenband)

Endfazit 
Geliefert wird das Set auch noch dazu in einer hippen schwarzen Stofftasche mit pinkem Elefant. Ein trendiges Produkt für eine trendige Sportart – mit der blueWing Slackline ist man ganz vorne dabei.

Fotos

Bluewing Set
Elephant - blueWing 25m - Slackline
Elephant - blueWing 25m - Slackline
Elephant - blueWing 25m - Slackline
Elephant - blueWing 25m - Slackline
Elephant - blueWing 25m - Slackline
Elephant - blueWing 25m - Slackline
Elephant - blueWing 25m - Slackline
Elephant - blueWing 25m - Slackline
Elephant - blueWing 25m - Slackline
Elephant - blueWing 25m - Slackline
Elephant - blueWing 25m - Slackline
Elephant - blueWing 25m - Slackline
Elephant - blueWing 25m - Slackline

Bewertungen

2 Feedbacks
Gesamtbewertung
 
3.7
Preis / Leistung
 
3.0(2)
Qualität
 
4.3(2)
Handling
 
3.8(2)
Du hast bereits einen Account? oder Registrieren
Coole Slackline
Gesamtbewertung
 
3.7
Preis / Leistung
 
3.0
Qualität
 
4.0
Handling
 
4.0
Die Line fühlt sich beim Gehen sehr gut an. Auch das Spannen geht super und die Line verdreht auch durch die Aufbaukonstruktion weniger als andere.
Vorteil:
+ gut zu spannen
+ coole Farbgebung
Nachteil:
- zu wenig/dünne Baumschoner (das ist aber bei den meisten Slacklines der Fall, wenn überhaupt was im Lieferumfang dabei ist...)
Beitrag melden War dieses Feedback hilfreich für Dich? 0 0
super Line
(Aktualisiert: 17 September 2013)
Gesamtbewertung
 
3.7
Preis / Leistung
 
3.0
Qualität
 
4.5
Handling
 
3.5
Die Materialien (Ratsche, Schlingen und Schlauchband) überzeugen mit der Qualität. Ein etwas faden beigeschmack hinterlässt die Line beim Aufbauen, der recht kurze Baumschutz kann recht nervig werden.
Vorteil:
+ bunte und trendige Farben, optisch gut gelungenes Produkt
+ gute Qualität und hochwertige Verarbeitung
+ starke solide Ratsche, die ein leichtes Spannen ermöglicht
+ bequeme Montage mit Schäkelsystem, das das Band waagrecht hält
Nachteil:
- Rundschlingen oft zu kurz
- Baumschoner zu dünn
- Schlinge ist an der Ratsche schief angenäht
Beitrag melden War dieses Feedback hilfreich für Dich? 0 0