Mountain Equipment - Diablo Jacket - Pro Shell Jacke

Hot
Flo
Aktualisiert 13 September 2012
Mountain Equipment - Diablo Jacket - Pro Shell Jacke

Produkt Infos

Erhältlich bei

Bergfreunde.de
Bergfreunde Outdoor-Store

Jeder Outdoor-Enthusiast denkt früher oder später über die Anschaffung einer Regenjacke nach. Preislich findet man Jacken zwischen 5 und 500 Euro. Was unterscheidet nun die billige Eigenmarke von den namhaften Herstellern? Laut DIN-Norm gelten schon Produkte mit einer Wassersäule von 1.300 mm als wasserdicht. Somit kann auch die Billigjacke mit Wasserdichtheit beworben werden. Das reicht jedoch für den durchschnittlichen Outdooreinsatz nicht aus.

Trotz eines stolzen Preises von rund 350 € ist das Mountain Eqiptment-Diablo Jacket eine der günstigsten 3-Lagen GORE-TEX Jacken am Markt. Für vergleichbare Modelle anderer namhafter Hersteller müsste man schon tiefer in die Tasche greifen. Aber wer könnte eine bessere Regenjacke entwickeln als eine in England ansässige Firma? 

Ersteindruck 
Mein Ersteindruck nach dem auspacken: “Oh, die hab ich wohl zu groß bestellt”. Die Jacke wirkt zu breit, die Ärmel als könnte ich meinen ganzen Fuß hinein stecken. Doch der Schein trügt. Durch einen Gummizug lässt sich der Bund gut an die eigenen Bedürfnisse anpassen. Durch einen Kletteverschluss sitzen auch die Ärmel richtig. Somit trägt sich die Jacke eng und fest am Körper, ohne das man Bewegungsfreiheit einbüßen müsste. Der größte Vorteil der etwas breiteren Konstruktionsweiße: Auch über mehrere Unterschichten trägt sich die Regenjacke bequem. So kann man sie im Winter beispielsweise leicht über eine Fleecejacke und eine Softshell anziehen. 

Details
Bei einer 3-Lagen GORE-TEX Jacke werden Futterstoff, Membran und Außengewebe miteinander verklebt, das soll zu bester Wasserdichtigkeit und Winddichtigkeit führen bei gleichzeitder Atmungsaktivität. Somit erreicht die Jacke eine Wassersäule von 28.000 mm. Die größte Schwachstelle bei billigen Produkten: die Nähte. Durch die Einstichlöcher könnte Wasser eindringen, deswegen sind alle Nähte der Mountain Eqiptment- Jacke mit einem Klebeband sauber verklebt. Auch die Reißverschlüsse sind dank Gummiüberzügen abgedichtet, was sie anfangs etwas schwergängig macht. Die Jacke besitzt zwei Außentaschen und eine Innentasche, welche genügend Platz für alles was nicht in den Rucksack kommt bieten. Natürlich sind die beiden Außentasche nach oben versetzt damit sich auch beim Tragen eines Klettergurtes oder mit Rucksack noch gut zu erreichen sind. Laut Hersteller sind die Außentasche zwar nicht komplett Wasserdicht, mein Inhalt blieb aber in den ersten Tests staubtrocken. Natürlich verfügt dich Jacke auch über eine Kapuze, die sich wahlweise in den Kragen einrollen oder offen tragen lässt. Die Kapuze ist groß genug um sie über einen Kletterhelm zu bekommen, sitzt aber dank Gummizug auch auf jeder Kopfform fest und sicher. Auch wenn die GORE-TEX Membran an sich schon Atmungsaktivität verspricht lässt sich das Diablo Jacket unter den Achseln öffnen um für bessere Kühlung zu Sorgen. Was das Packmaß lässt sich die Jacke in etwa auf Größe einer Handfläche komprimieren. Leider wird kein Packsack mitgeliefert in welchen sich die Regenjacke verstauen lässt. 

Erster Regen
Kaum regnete es das erste Mal, Jacke an, auf das Rad und eine Runde gedreht. Das was man sich von einer guten Regenjacke erwarten würde hat das Diablo Jacket auf jeden Fall erfüllt: Ich blieb komplett trocken. Und auch die besagten Außentaschen in denen ich mein Handy verstaute hielten dicht. Natürlich kann eine dreißig minütige Radtour noch kein Maßstab für eine gute Regenjacke sein, während eines längeren Outdoortrips muss diese über einen mehrere Stunden trocken halten. Bis jetzt konnte ich diese Grenzen noch nicht austesten, da ich aber den ganzen Sommer in kalifornischen Nationalparks arbeite, bin ich zuversichtlich einige Stunden im Regen verbringen zu können. Dazu in einigen Wochen mehr. 

Langzeitergebnis
Es wird noch fleißig getestet... 

Produktdetails 
Farbe
: Black/Ocean Zips, Amazon Green/Lime Green 
Größen: S - XL 
Gewicht: 470g 
Konstruktion: Hardshell 
Material: Gore-Tex Pro Shell 3-Lagen

Fotos

Bewertungen

1 Feedback
Gesamtbewertung
 
4.3
Preis / Leistung
 
4.0(1)
Qualität
 
4.5(1)
Handling
 
4.5(1)
Du hast bereits einen Account? oder Registrieren
Ein erstes Fazit
Gesamtbewertung
 
4.3
Preis / Leistung
 
4.0
Qualität
 
4.5
Handling
 
4.5
Eine Wind- und Regendichte Jacke mit vielen durchdachten Details.
Vorteil:
+ Hochgezogene Taschen
+ Lüftung unter den Achseln
+ Kapuze an alle Umstände anpassbar
+ Bewegungsfreiheit
+ Kleines Packmaß
+ hält in den ersten Test komplett dicht, keine Schwachstel
Nachteil:
- kein Packsack
- anfangs schwergängige Reißverschlüsse
Beitrag melden Kommentare (0) | War dieses Feedback hilfreich für Dich? 0 0

Markenrechte

Die Rechte aller erwähnten und benutzten Marken- und Warenzeichen auf CLIMBING.PLUS liegen ausschließlich bei deren Besitzern.