66°North - Vik Hooded Sweater - Fleecejacke

Michael Gattol
Aktualisiert 08 Oktober 2013
66°North - Vik Hooded Sweater - Fleecejacke

Erhältlich bei

Bergfreunde.de
Bergfreunde Outdoor-Store

Der Name 66°North steht für Tradition in Island. Aufgrund der dort oftmals kalten und ungemütlichen Wetterverhältnisse wurde die Outdoorbekleidung speziell auf diese Umstände abgestimmt. Natürlich wird auf die schonende Herstellung der Produkte ebenfalls Wert gelegt.

Getested wurde die Vik Fleecejacke von 66°NORTH in der Größe Medium und in der Farbe Royal Blue (450). Von Isländern entworfen, in der EU gefertig (genauer gesagt in Lettland) präsentiert sich diese Jacke in einem sehr sportlichen Outdoor-Bekleidungsschnitt. Der Nordland-Look sowie der körperbetonte Schnitt und die Reduktion auf das Wesentliche der Jacke folgen der sehr minimalistischen und funktionalen Urban-Outdoor-Bekleidungslinie von 66°NORTH.

Die 66°NORTH-Produkte werden stehts nach Orten, Gletschern oder auch Wasserfällen von Island benannt. So kommt es, dass auch diese Jacke nach einem kleinen Dorf im Süden von Island benannt wurde.

Handling
Im städtischen Alltag trägt sich diese Fleecejacke genauso gut wie im harten Outdooreinsatz. Bei nur 5-10 Grad kann diese optimal kombiniert werden mit einem T-Shirt unter und einer Softshelljacke über der Weste. Das ist völlig ausreichend!
Der Reißverschluss bietet auch den Vorteil, dass beim An- und Ausziehen keine elektrostatische Aufladung/Entladung stattfindet, wie es bei den meisten Fleecepullovern der Fall ist.
Der Schnitt fällt sehr sportlich aus, die Jacke liegt betont am Körper. Die Größe Medium passt bei einem Taillienumfang von 80 cm und einem Brustkorbumfang von 94 cm sehr gut. Die Armel sind ein wenig länger geschnitten, was aber allein schon wegen der Daumenschlaufen gut ist. Zudem ist es ebenfalls bei Minusgraden ein Vorteil. Da ist man dann froh, wenn mehr Haut abgedeckt und man gegen die Kälte geschützt ist.
Beim Schließen des Reißverschlusses im Hals- und Kragenbereich muss man meist mit der zweiten Hand etwas mithelfen, um den Schieber ganz nach oben zu bekommen. Dies ist auf die schräge Verlaufslinie des Reißverschlusses im oberen Drittel zurückzuführen - außermittig im Hals- und Mundbereich. 

Überraschend gut funktioniert die Jacke auch bei einem Regenguss, die Kapuze schützt eine gewisse Zeit lang ausreichend vor Wasser. Die Daumenschlaufen bei der Vik Jacke bieten den besonderen Vorteil, dass die Ärmel nicht nach hinten rutschen, wenn ein weiterer Layer darüber angezogen wird. Die Ärmel sind generell ein wenig länger geschnitten, was bei sportlichen Aktivitäten durchaus angenehm ist, bieten aber trotzdem genügend Bewegungsfreiraum – egal bei welcher Tätigkeit. Falls man die Vik Jacke aufhängen will, so muss man einen guten Hacken suchen, denn die Fleecejacke hat leider keine Hängelasche im Kragen. Es könnte aber sein, dass diese aufgrund der Funktionalität durch die Flachnähte bewusst weggelassen wurden.

Material
Die Jacke fühlt sich sehr angenehm weich auf der Haut an. 1979 wurde das verwendete Innenmaterial von Malden Mills Industries Inc. (USA) vorgestellt. Das Unternehmen vertreibt seine Produkte aus diesem Material unter der Marke POLARTEC© und gilt als Weltmarktführer in diesem Bereich.

Die Materialkombination hat im neuen Zustand einen leichten Eigengeruch, der an etwas Synthetisches erinnert. Nach einigem Eintragen der Jacke verliert sich dieser materialintensive Geruch aber schnell.

Die Vik Fleecejacke sollte mit 30° Grad und mit der Hand gewaschen werden, bei Waschmaschinen soll ein Schonwaschgang verwendet werden, welcher mittlerweile bei fast jeder handelsüblichen Waschmaschine vorhanden ist.

Verschluss
Der Reißverschluss aus Kunststoff ist bei dem Vik Sweater nicht nur funktional, sondern prägt maßgeblich das Produktdesign. Dieser kann mit zwei Schiebern in beide Richtungen geöffnet werden, was speziell beim Klettern mit Klettergurt von Vorteil ist.

Garantie
Als Erstkäufer vergibt 66°NORTH zwei Jahre Garantieanspruch auf die Vik Fleecejacke.

Produktdetails
Schnitt: eng anliegend, sportlich
Material: Polartec Power Strech (56% Polyester, 35% Nylon, 9% Lycra )
Gewicht: 317g (M)
Größen: Small, Medium, Large, XLarge, 2XLarge
Farben: Royal Blue (450), Dark Olive (565), Black (900), Soft Grey
Verschluss: durchgehender Front-Reißerschluss
Kapuze: Ja (eng anliegende Kapuze mit Gesichtsschutz)
Extras: Daumenschlaufen, Flachnähte

Fotos

Bewertungen

1 Feedback
Gesamtbewertung
 
4.2
Preis / Leistung
 
3.5(1)
Qualität
 
5.0(1)
Handling
 
4.0(1)
Du hast bereits einen Account? oder Registrieren
gute Fleecejacke für anspruchsvolle Outdooreinsätze
(Aktualisiert: 26 November 2012)
Gesamtbewertung
 
4.2
Ob man diese Jacke nun im harten Outdooreinsatz, trägt oder einfach nur im städtischen Alltag – diese Jacke passt einfach überall. Auch gegen etwas Regen kann die Jacke bestehen, wunderbar für jeden Einsatz im Freien. Einzig der hohe Kragen kann ab und zu mal nerven. Speziell wenn man nur die Kapuze trägt und den Gesichtsschutz nicht nutzt, steht der Kragen etwas hilflos in die Luft.
Vorteil:
+ trocknet extrem schnell
+ Strechmaterial passt sich hervorragend an den Körper an
+ Daumenschlaufe
Nachteil:
- keine Taschen
- Gesichtsschutz oftmals etwas umständlich zu versorgen
Beitrag melden Kommentare (0) | War dieses Feedback hilfreich für Dich? 0 0

Markenrechte

Die Rechte aller erwähnten und benutzten Marken- und Warenzeichen auf CLIMBING.PLUS liegen ausschließlich bei deren Besitzern.