Skip to main content

Der Liner Seilsack von Edelrid - Produkttest

Michael Gattol
Aktualisiert 19 Januar 2023
 
4.5 (1)
11244 1 3 0
Seilsack Liner von Edelrid

Erhältlich bei

Bergfreunde.de
Bergfreunde Outdoor-Store

Produkt Infos

Hersteller

In den vergangenen Jahren wurde viel neues entwickelt und auch einige, schon vorhandene, Kletterprodukte neu überdacht und überarbeitet. Davon sind einige Dinge auch gleich wieder von der Bildfläche verschwunden(The Nine, ein weiterentwickelter Nachfolger des klassischen Abseilachters) und andere sind zu neuen Lieblingsprodukten (GriGri) von Kletterern geworden. Was kann man nun bei einem Seilsack verbessern wir man sich im ersten Moment der eine oder andere vielleicht denken - und doch es geht!

Der Hersteller Edelrid lässt die Firmenphilosopie "von Kletterer für Kletterer" perfekt in seine ganze Produktpalette einfließen. Was die Seile betrifft muss ich gleich gestehen, dass ich ein großer Fan davon bin. Zum einen konnte ich mir persönlich schon mal das Herzstück von Edelrid, die Seilerei, ansehen - toll wenn man sieht wie überhaupt ein Seil direkt vor einem entsteht.

Ganz klar ist es für so ziemlich jeden Kletterer, dass er sein Seil so gut wie möglich gegen äußere Einflüsse schützen will - zurecht! Wir hängen ja sprichwörtlich immer am seidenen Faden beim Klettern.
Daher hat Edelrid seit längerem im Bereich des Seiltransports verschiedene Produkte auf den Markt gebracht. Von Seilrucksäcken wie den "Crag Bag", indem auch das gesamte restliche Klettermaterial reinpasst, oder dem Seilsacksystem "Caddy" wo das Seil durch anheben der Plane wie in einem Trichter in den Seilsack rutscht. Da wurde schon etwas über den Tellerrand geschaut und von den Produktentwicklern was neues geschaffen - gut so finde ich.

Nicht prinzipiell neu, aber überarbeitet finde ich die Lösung des Liner Seilsackes. Er bietet nachwievor eine Plane welche vom Sack ausgehend ausgelegt wird, wie jeder andere herkömmliche Seilsack das eben auch hat. Der nun entscheidende Unterschied ist, das die Plane nur mehr zwei lose Ecken hat und auch ein durchgehendes Textil mit dem Seilsack selber bildet.
Das gefällt mir insofern sehr gut, denn hier kommt der Vorteil gut zu tragen, das man sein benutztes Kletterseil relativ einfach durch das anheben der beiden losen Ecken in den Seilsack rein rutschen lassen kann (quasi wieder wie bei einem Trichter eben). Hängt aber in der Praxis etwas davon ab wie lange das Seil ist. Weil bei einem 80ger Seil können schon mal einige Seilschlaufen auch neben der Plane liegen, die man mit der Hand dann in den Seilsack schaufeln muss (Wie das funktioniert siehst du in meinem Produkttestvideo).
Grundlegend funktioniert das einpacken des Seiles aber gut - mir gefällt die Lösung besser als bei meinen alten herkömmlichen Seilsäcken.
Weiters recht praktisch sind die zwei großen grünen Trageschlaufen an der Plane. Diese lassen sich gut greifen um das Seil daran festknoten oder einfach um den Seilsack gemütlich zur nächsten Route mit zu schleifen ;)
Das Seilsackmaterial fühlt sich recht robust an, da dürfte so schnell nichts reißen. Bei billigen bzw. dünnen Seilsäcken ist es mir schon passiert, dass die Nähte der Klippverschlüsse beim zuzurren gerissen sind – beim Liner schaut das schon ganz ordentlich gemacht aus von den Nähten. Soweit gab es auch keine Materialermüdung ;)

In den Liner Seilsack von Edelrid passt ohne Probleme auch ein 80er Seil, man könnte sogar noch was hinzugeben – es gibt also noch Reserven nach oben. Zudem kann die Umhängeschlaufe auch von der Länge her angepasst werden. Wer Seilsackrucksäcke sucht ist mit dem Liner von Edelrid falsch beraten. Für alle Hallen- und Sportkletter ist der Liner jedoch mit gut 25 € ein idealer Seilsack mit dem man seine Freude haben wird.

Produktdetails
Einsatzbereich: Hallen- Sportklettern
Gewicht: 380g
Größen: bis zu 80ger Seile

Fotos

Schlaufe im inneren des Seilsacks zum befestigen des Seilendes
Liner - ready to climb

Bewertungen

1 Feedback
Gesamtbewertung
 
4.5
Preis / Leistung
 
4.5(1)
Qualität
 
4.5(1)
Handling
 
4.5(1)
Du hast bereits einen Account? oder Registrieren
Super Seilsack!
(Aktualisiert: 18 Mai 2016)
Gesamtbewertung
 
4.5
Preis / Leistung
 
4.5
Qualität
 
4.5
Handling
 
4.5
Ein gutes Gesamtkonzept und zudem ein super Preis wie ich finde.
Vorteil:
+Verarbeitung
+Leicht
+Funktion
+auch 80er Seile kein Problem
Beitrag melden War dieses Feedback hilfreich für Dich? 0 0