• Safety-News
  • ACHTUNG: Kletterverbot an der Badlwandgalerie bei Peggau

ACHTUNG: Kletterverbot an der Badlwandgalerie bei Peggau

Verbot
Aktualisiert
ACHTUNG: Kletterverbot an der Badlwandgalerie bei Peggau

Standort

Stadt / Ort
Peggau

Kletterverbot an der Badlwand - Mehr als 20 Jahre war die Badlwand bei Peggau eines der Zentren des Sportkletterns im Grazer Bergland. Mittlerweile darf dort nicht mehr geklettert werden.

Der Grund dafür sind zur Abwechslung einmal nicht brütende Vögel, schlafende Fledermäuse oder sture Grundbesitzer sondern die Tatsache, dass sich das Gewölbe der Galerie mehr und mehr auflöst und einstürzt. Das Betreten der Galerie ist LEBENSGEFÄHRLICH und das Begehungsverbot ist ohne Zweifel die einzig richtige Konsequenz.

Glücklicherweise gibt es seit kurzem eine Initiative zur Restaurierung der Galerie. CLIMBING.PLUS hat es sich zum Ziel gesetzt, alle Möglichkeiten zur Mitsprache bei diesem Projekt zu nutzen um die Badlwand als Kletterspot zurückzugewinnen. Bis dahin, bitte gebt auf euch acht und informiert eure Kletterkollegen!

Weiterführende Links:

Fotos

Ansicht Badlwandgalerie bei Peggau; (c) Liuthalas at Wikipedia

Karte

Start/Ziel tauschen

Richtig reagieren in Notfällen

Übelbach
Die Bergrettung Übelbach ist die nächstgelegene Ortsstelle.
  • Ruhe bewahren
  • Erste Hilfe leisten – Blutungen stillen und Verletzten aus der Gefahrenzone bringen
  • Stabile Seitenlage bei Bewusstlosen
  • Notruf wählen Alpinnotruf 140 oder Euronotruf 112
  • Kein Empfang? Handy aus-/einschalten und statt PIN 112 wählen
  • Unfallgeschehen und Ort möglichst genau schildern
  • Den Anweisungen folgen und am Unfallort warten bis Hilfe eintrifft
  • Sparsam telefonieren damit der Akku lange reicht und Ortungsdienste des Telefons einschalten!