Skip to main content
Horichweg

Horichweg

 
3.6 (2)
5059 0 13 1
Friendfreundlicher Riss
Exponierte Dachquerung
Super Rissverschneidung
Am Ender der 8er Länge
Steiler Abseiler
Im oberen Wandbereich
Normalhaken Modell "Schwertfisch" ;)
Horichweg
Genialer Riss zum selber legen
Schlüssellänge
Das massive Dach
Tiefblick
Horichweg

Standort

Österreich - Steiermark - Sankt Ilgen

Tour Daten

Schwierigkeiten
8
obl. Schwierigkeit
6+
Seillängen
8
Wandhöhe
200 Hm
Kletterzeit
03:20h
Zustiegszeit
00:35h
1. Begehung
Zusatzinformationen: Die Route wurde 2014 zurückhaltend saniert. Alle Standhaken und 11 Zwischenhaken wurden durch Bolts ersetzt. Die Route lässt sich zusätzlich gut mit Keilen und Friends absichern.

GPS Koordinaten

Login to see the parking GPS coordinates
Login to see the leadin GPS coordinates

Der Horichweg ist eine steile, absolut lohnende Mehrseillängen Tour. Freunde von Rissen und Verschneidungen werden begeistert sein. Im Zuge der Sanierung wurde die Tour umfangreich geputzt und läßt sich nun gut freiklettern. Die 8er Länge verläuft gemeinsam mit Casablanca, diese ist sehr gut abgesichert und kann einfach A0 geklettert werden. In den übrigen Längen weitere BH-Abstände, aber zahlreiche NH und sehr gut mobil absicherbar.

Abseilen

Vom Ausstieg nach links zum Ende der "Magic Line" und 4x in Falllinie sehr ausgesetzt abseilen (bis 50m!). Den letzten Abseiler links der Riesenschuppe anpendeln.

Anhänge

  • Dateibeschreibung
    Dateigröße
    Dateityp
    Downloads
  • Topo Horichweg
    (c) Chri Leitinger
    660 KB
    373

Karte

Start/Ziel tauschen

Bergführer und Alpinschulen in der Nähe

Andi Steininger

Österreich - Kindberg

Alpinschule Steiermark

Österreich - Pernegg an der Mur

Hütten in der Nähe der "Horichweg" Tour

Der Bodenbauer am Hochschwab

Österreich - Hochschwabgruppe
Gasthaus auf 884 m
Distanz
1.34 Km

Häuslalm Hütte

Österreich - Hochschwabgruppe
Berghütte auf 1526 m
Distanz
2.5 Km

Fleischer-Biwak

Österreich - Hochschwabgruppe
Biwak auf 2153 m
Distanz
3.24 Km

Feedback

2 Feedbacks
Gesamtbewertung
 
3.6
Absicherung
 
2.8(2)
Felsqualität
 
3.8(2)
Landschaft
 
4.3(2)
Du hast bereits einen Account?
Bewertung
Absicherung
1 = schlecht, 5 = sehr gut
Felsqualität
1 = brüchig, 5 = kompakt
Landschaft
1 = mäßig, 5 = sehr schön
Kommentare
Unglaublich geniale Linie durch den Fels
(Aktualisiert: 17 Juli 2023)
Gesamtbewertung
 
3.7
Absicherung
 
3.0
Felsqualität
 
3.5
Landschaft
 
4.5
Traumhafte Kletterei des Altmeisters! Die 8er Länge kann A0 gemacht werden. Absicherung alpin, durchaus mal weiter und weniger Material als man aus anderen Gebieten gewohnt ist ;)

AS Stände alle mit Ringen. Abseilen sehr luftig, vor allem auf den letzten Stand (=Einstieg Horichweg). 50m Halb/Doppelseil ist absolutes Minimum, besser noch länger, sonst kanns schon mal abenteuerlich werden, geht aber gut zum Abklettern Richtung Stand.

Sollte jemand im Bereich der freistehenden Fichte bzw Buche an der Wand vorm Einstieg eine Garmin Instinct finden, wird diese gerne gegen ein Bier abgelöst :)

EDIT: Wandbuch haben wir beim letzten Stand nicht gefunden.
Horichweg
Genialer Riss zum selber legen
Schlüssellänge
Das massive Dach
Tiefblick
Beitrag melden War dieses Feedback hilfreich für Dich? 1 0
Steile, klassische Linie - viel zu selten wiederholt
Gesamtbewertung
 
3.5
Absicherung
 
2.5
Felsqualität
 
4.0
Landschaft
 
4.0
Für Kletterer die zwischen den Bolts gerne den einen oder anderen Friend oder Klemmkeil legen absolut empfehlenswert. Eine geniale Linie, die fast immer trocken ist, bzw. sofort auftrocknet. 
Beitrag melden War dieses Feedback hilfreich für Dich? 2 0