Skip to main content
In der 4.SL - herrlich ausgesetzter Linksquergang

Weichselbodner Panoramaweg

 
3.0 (1)
1190 0 11 0
Weichselbodner Panoramaweg 7-; Fototopo
am Stand der 3.SL
Erste SL - tw. brüchig/begrünt
Weichselbodner Panoramaweg
Weichselbodner Panoramaweg
Weichselbodner Panoramaweg
Weichselbodner Panoramaweg
Weichselbodner Panoramaweg
Weichselbodner Panoramaweg
Weichselbodner Panoramaweg
In der 4.SL - herrlich ausgesetzter Linksquergang

Tour Daten

Schwierigkeiten
7-
obl. Schwierigkeit
6+
Seillängen
7
Wandhöhe
220 Hm
Zustiegszeit
00:20h

GPS Koordinaten

Login to see the parking GPS coordinates
Login to see the leadin GPS coordinates

Die Tour Weichselbodner Panoramaweg ist eine abenteuerliche Route entlang einer markanten natürlichen Linie.

Die vermutlich leichteste Möglichkeit die Wand in diesem Teil zu durchsteigen... Abwechslungsreich und teilweise herrlich ausgesetzt.

Ausrüstung u. Material:
60m Seil; Friends 0,3 - 2; Keile, Sanduhrschlingen

Karte

Start/Ziel tauschen

Richtig reagieren in Notfällen

Mariazeller Land
Die Bergrettung Mariazeller Land ist die nächstgelegene Ortsstelle.
  • Ruhe bewahren
  • Erste Hilfe leisten – Blutungen stillen und Verletzten aus der Gefahrenzone bringen
  • Stabile Seitenlage bei Bewusstlosen
  • Notruf wählen Alpinnotruf 140 oder Euronotruf 112
  • Kein Empfang? Handy aus-/einschalten und statt PIN 112 wählen
  • Unfallgeschehen und Ort möglichst genau schildern
  • Den Anweisungen folgen und am Unfallort warten bis Hilfe eintrifft
  • Sparsam telefonieren damit der Akku lange reicht und Ortungsdienste des Telefons einschalten!

Bergführer und Alpinschulen in der Nähe

Andi Steininger

Österreich - Kindberg

Alpinschule Steiermark

Österreich - Pernegg an der Mur

Feedback

1 Feedback
Gesamtbewertung
 
3.0
Absicherung
 
2.5(1)
Felsqualität
 
2.5(1)
Landschaft
 
4.0(1)
Du hast bereits einen Account?
Bewertung
Absicherung
1 = schlecht, 5 = sehr gut
Felsqualität
1 = brüchig, 5 = kompakt
Landschaft
1 = mäßig, 5 = sehr schön
Kommentare
Talnahe Kletterei mit einer Portion alpin
(Aktualisiert: 06 Juni 2023)
Gesamtbewertung
 
3.0
Absicherung
 
2.5
Felsqualität
 
2.5
Landschaft
 
4.0
Eine MSL-Tour im Hochschwab (die sich genaugenommen gar nicht mehr am Hochschwab befindet, da nordwestlich der Salza gelegen) mit ultimativ kurzem Zustieg. 

Die steilen Wände des Gutenbrands sind jedem, der nach einer Tour auf der Schwobn Nordseite ein Hopfenkaltgetränk am Bierbrunnen genossen hat aufgefallen. Der Panoramaweg schlängelt sich überraschend einfach durch den zentralen Teil der abweisenden gelb-grauen Wand. Genusskletterer werden mit dieser Tour keine Freude haben. Für Alpinkletterer, die eine Halbtagestour ohne viel Zu- und Abstieg suchen durchaus interessant.

Die 1. SL ist etwas grasig aber gutmütig. Die 2. SL ist grasiger aber nicht gutmütig. Danach eine ausgesetzte, ansteigende Querung und eine lässige Kaminlänge in durchaus gutem Fels mit ein paar Brösel dazwischen. Die letzte Länge führt über einen einfachen aber eindrucksvollen "Gehsteig" zum Ausstieg.

Anmerkung zur Absicherung: den Bolt in der 5. SL haben wir nicht gefunden, hier hilft ein Cam. Im Kamin gibt es zusätzlich zu den 2 BH eine Blockschlinge und einen Baum als Zwischensicherung. 
Weichselbodner Panoramaweg
Weichselbodner Panoramaweg
Weichselbodner Panoramaweg
Weichselbodner Panoramaweg
Weichselbodner Panoramaweg
Weichselbodner Panoramaweg
Weichselbodner Panoramaweg
Antwort des Verfassers 12 Juni 2023

Freut mich dass die Tour wiederholt wurde! Die Beschreibung von Chri triffts ganz gut... durchaus abenteuerlich was Absicherung und Felsqualität betrifft aber dafür talnah und mit interessanten Kletterpassagen!

Zur Absicherung: in der 5. SL steckt kein Bohrhaken sondern ein Normalhaken - unmittelbar nach der flachen Rampe wo es wieder steiler wird (etwa 5m unter Stand)

Beitrag melden War dieses Feedback hilfreich für Dich? 2 0