Lieber Gast, einige Inhalte von CLIMBING.PLUS stehen nur registrierten Mitgliedern zur Verfügung.
Damit wollen wir den Communitygedanken weiterführen. Als Mitglied trägst du zum Puls der Community bei und nur so ist es möglich, weiterhin hochwertige Inhalte für alle bereitzustellen.
Hier gehts zur Registrierung.

2 Minuten Lesezeit (460 Wörter)
Empfohlen 

FOXALITY is now CLIMBING.PLUS

unsplash.com N4QTBfNQ8Nk (c) by Andreas Fidler FOXALITY is now CLIMBING.PLUS

Du magst vielleicht überrascht sein diese Ankündigung zu lesen - nur keinen Stress, atme tief ein - es ist unser Name der sich ändert und hier sind die Facts dafür:

Why we are changing an 11 years old brand to a new name?

Nach einer epischen 11-jährigen Reise von einer privaten Climbing-Website zu einer feinen Climbing-Community war es für uns eine super Zeit zu reflektieren wie weit wir bis jetzt gekommen sind. Daraus resultierend haben wir uns dazu entschlossen unsere Marke zu erneuern und bekannter zu werden. Eine internationale, digitale Climbing-Community zu schaffen, welche jedem Kletterer des Portals die Möglichkeit gibt seine Kletterabenteuer anderen Mitgliedern und der ganzen Welt von Kletterern zu zeigen, ist unsere große Vision für die Community. Wir sind mehr denn je motiviert, dieses Projekt auf die nächste Stufe zu heben!

– Mike, Inhaber von foxality.org

So wie sich Projekte entwickeln, entwickeln sich auch Namen weiter. Nach 11 Jahren FOXALITY und der beachtlich vielen, coolen Kletterblogs und über 1300 Community-Mitgliedern freuen wir uns nun auf das nächste Kapitel - das Gemeinschaftsprojekt Foxality wird zu CLIMBING.PLUS geändert.

CLIMBING.PLUS FAQs

So what is going to change for me?

Nun, im Grunde nichts - der Name ändert sich. Die Anmeldung erfolgt wie gehabt mit eurer E-Mail Adresse und eurem Passwort.

Why not keep the name foxality?

Aus gutem Grund. Wir möchten internationaler werden, somit ist es wichtig, das Klettern innerhalb des Namens (CLIMBING.PLUS) zu verbreiten, um schneller bekannter zu werden.
Die Marke FOXALITY bekommt im gesamten Community-Projekt eine neue Aufgabe - es folgen weitere News dazu.

What is the vision of CLIMBING.PLUS

Wir haben in diesen 11 Jahren gemeinsam mit unseren Mitgliedern einen langen, spannenden und erfolgreichen Weg zurückgelegt - unsere Philosophie bleibt unverändert:

"Als Community eine coole Climbing-Website mit Style-Factor zu erschaffen"

Where can I follow the CLIMBING.PLUS Community?

Unsere neue Website wird Climbing.Plus (ihr werdet automatisch von Foxality.org weitergeleitet)

Facebook: https://www.facebook.com/climbing.plus
Instagram: https://www.instagram.com/climbing.plus
Twitter: https://twitter.com/ClimbingPlus

Unser offizieller CLIMBING.PLUS Hashtag ist #climbingplus - what else ;)

What is the new logo?

Check it out :)


Das Logo vereint unsere drei Säulen auf welche die Climbing-Community aufbaut: 


be together
- die Gemeinschaft, das Umschließende, zusammen sind wir stark!


safety first
- stehts auf Sicherheit bedacht, der Karabiner und die Exen!


the grip
- deine Finger brauchen Grip beim Klettern, halt dich fest und bleib dran!

What are the next big steps?

Da es sich um eine Namensänderung handelt, wirst du feststellen, dass die Marke Foxality allmählich auf der gesamten Website durch CLIMBING.PLUS ersetzt wird.

Noch in diesem Jahr werden wir weitere Partnerschaften ankündigen - stay tuned :D

Thank you

Das Climbing+Core Team bedankt sich herzlichst bei allen treuen 1300+ Mitgliedern und den wiederkehrenden Gästen welche regelmäßig auf unserer Seite vorbeischauen.

Small Change
Zeitgeist - Girlpower in Austrias first 8a
 

Kommentare 2

Bereits registriert? Hier einloggen
Johannes Mayer am Donnerstag, 12. Juli 2018 09:13

Klingt spannend.
Klingt auch gut.
Für mich war immer der Bezug zum GBL und der Grazer Kletterzene besonders reizvoll. Hoffe das geht nicht verloren, dann wärs spitze!

1
Klingt spannend. Klingt auch gut. Für mich war immer der Bezug zum GBL und der Grazer Kletterzene besonders reizvoll. Hoffe das geht nicht verloren, dann wärs spitze!
Michael Gattol am Donnerstag, 12. Juli 2018 09:21

Hi Johannes
Keine Angst, unsere Wurzeln sind uns sehr wohl bewusst und wir haben auch nicht vor daran etwas zu ändern.

1
Hi Johannes :) Keine Angst, unsere Wurzeln sind uns sehr wohl bewusst und wir haben auch nicht vor daran etwas zu ändern.