Lieber Gast, einige Inhalte von CLIMBING.PLUS stehen nur registrierten Mitgliedern zur Verfügung.
Damit wollen wir den Communitygedanken weiterführen. Als Mitglied trägst du zum Puls der Community bei und nur so ist es möglich, weiterhin hochwertige Inhalte für alle bereitzustellen.
Hier gehts zur Registrierung.

Small Change

_DSC5250web Andi Matuska in Small Change , Content www.mmARts.at

Als Much Matlschwaiger 1991, nach mehreren Tagen des Versuchens, das Seil in die Umlenkung klippte, war der Generationswechsel endgültig vollzogen. Die markante Verschneidung in der hinteren Arena symbolisierte nun das, was sich schon längere Zeit abzeichnete. Die jungen Wilden übernahmen das Kommando. Die alten Recken, die Pioniere des steirischen Sportkletterns, wurden abgelöst von ihren Erben und dies manifestierte sich nun in der ersten Begehung der letzten großen, von Robert Kerneza eingebohrten, Kingline zwischen Roberts Meilensteinen Phallus Dei und Bigtime.

Much nannte die Route „Small Change". (Nach dem dritten Album des US-amerikanischen Sängers Tom Waits dessen Songs auch Namenspatron einiger anderer Arena Routen sind). Mit 8b+ bewertet, blieb sie für einige Jahre an der Spitze der Schwierigkeitspyramide im Grazer Bergland und sie wird wohl auf ewig ein Symbol für die Aufbruchstimmung sein, die damals im Klettersport vorherrschte. Altes wurde von neuem abgelöst. Hartes wurde noch härter. Und kein Mensch konnte sagen, wo der Endpunkt dieser Entwicklung sein würde.

Einen kleinen Wechsel gibt es jetzt auch bei uns. Aus Foxality ist CLIMBING.PLUS geworden. Auch wir sind in Aufbruchstimmung und wir haben uns aufgemacht auf eine Reise in, für uns noch, unbekannte Gemäuer.

CLIMBING.PLUS soll, ebenso wie Small Change, ein Symbol für unseren Sport sein. Wir werden hart dafür arbeiten. Mit derselben Begeisterung, die uns auch erfasst wenn wir unter einer Kingline stehen, die wir unbedingt klettern möchten. Mit denselben Zweifeln, Ängsten und Hoffnungen die uns nachts nicht schlafen lassen, wenn wir an unser Projekt denken. Mit derselben Energie, mit der wir versuchen die kleinen Griffe zuzuschrauben und derselben Entschlossenheit sobald wir merken, dass sich die Chance bietet, unseren Traum zu verwirklichen.

So long, Girls and Boys. Wär fein wenn Ihr uns (vielleicht noch ein wenig mehr als bisher) auf diesem Weg begleiten würdet. Wenn ihr mit euren Blogs, Geschichten und Routentopos, mit euren Anregungen und mit eurer Kritik mithelfen würdet, aus CLIMBING.PLUS das zu machen was es sein soll:

Eine dynamische Communty von Kletterern für Kletterer.

Photo & Video credits by Michael Meili: www.mmarts.at

Ort (Karte)

Bärenschützklamm, Barenschutz 40, 8131 Mixnitz, Österreich
Arena Inside
FOXALITY is now CLIMBING.PLUS
 

Kommentare

Bereits registriert? Hier einloggen
Der Blog wurde noch nicht kommentiert.
Sei der erste :)