Lieber Gast, einige Inhalte von CLIMBING.PLUS stehen nur registrierten Mitgliedern zur Verfügung.
Damit wollen wir den Communitygedanken weiterführen. Als Mitglied trägst du zum Puls der Community bei und nur so ist es möglich, weiterhin hochwertige Inhalte für alle bereitzustellen.
Hier gehts zur Registrierung.

Du hast etwas Tolles erlebt und möchtest davon erzählen? Nutze die Mitglieder Blogs, um deine Abenteuer mit uns zu teilen! Als Community-Mitglied steht dir unser Blog-Tool kostenfrei zur Verfügung.

Die Helden von damals

Wenn die jungen Bullen die Hörner senken und sich im edlen Wettstreit messen oder meine Erfahrungen als Wettkampfkletterer. Mayrhofen 1991 Von wegen das Internet vergisst nichts. Über den Kletterwettkampf in Mayrhofen 1991 findet sich im Netz kein einziger Eintrag. Umso wichtiger ist, dass ich ihn wieder in Erinnerung rufe und ihm ein würdiges Denk...
Weiterlesen
233 Aufrufe
1 Kommentar

Lhasa. Peter Aufschnaiter

Ich bin nie ein Alpiner Klettere gewesen aber das Thema rund um Harrer und Aufschnaiter hat mich vom Anbeginn meiner Kletterlaufbahn interessiert. Die Lektüre habe ich jetzt auch schon dafür“. „ Peter Aufschnaiter. Die Biografie. „ Er Ging voraus nach Lhasa“. Die ersten Seiten sind schon mal spannend. Sehr empfehlenswert.
121 Aufrufe
1 Kommentar

Querulant, 7- (RoutenKombination am Ratengrat)

Bei uns gibt's den Spruch 'Ratengrat geht immer'.  Somit gibt es weder bei starker Bewölkung, Wind noch Regen oder anderen ungünstigen Kletterverhältnissen einen Grund zuhause zu bleiben. Die einfacheren Touren am Ratengrat kennen wir daher schon recht gut, eine unsrer liebsten ist die Flowers&Nurses . Nach der Wandbuchlänge sind wir dort ...
Weiterlesen
196 Aufrufe
2 Kommentare

In Vino Veritas, 6+

​ Es war ein Freitag Mitte Oktober, die beste Zeit für genüssliche Klettertouren. Ein lieber Freund und Erschliesser von vielen grossartigen Touren rief uns an und berichtete dass er das ganze Wochende unausgebucht wäre! Dies durfte natürlich auf keinen Fall so bleiben, also luden wir ihn für Samstag zu uns ins wunderschöne GBL ein. Was ganz gemütl...
Weiterlesen
190 Aufrufe
0 Kommentare

First Ascent: "Übersetzungsfehler" 8a, obere Arena

Geniale neue Tour in der oberen Arena am "Zeitgeist"-Fels. Eingebohrt am 9.3.2019 mit Edelstahlbolts von. FA einen Tag später an einem frühlingshaften Tag von Stefan Atschreiter. Zur Tour:  Die Tour teilt den Einstieg mit „Ein schöner Tag...". Nach dem vierten Bolt geht es nach links und gerade hoch mit einem dyna...
Weiterlesen
328 Aufrufe
0 Kommentare

Maltatal: Skitourenschuhe statt Kletetrschuhe

Wie viele von Euch wissen ist das Maltatal mein Heimat Klettergebiet. Jetzt im Winter, beschränken sich die Klettermöglichkeiten so gut wie rein auf das Bouldern im Maltatal . Alles fein, aber was tun wenn man am 2. Tag keine Haut mehr hat, oder manchmal die Bedingungen einfach nicht zum Bouldern passen? Die Antwort für mich lautete Skito...
Weiterlesen
179 Aufrufe
0 Kommentare

„Gedanken eines Boulderers“

Climber:Richi Signer; photocredit: Mary Gabrieli
Climber: Richi Signer; photocredit: Alexander Luzy Der Schweizer Richi Signer, Jahrgang `58, ist ein Sportkletterer und Boulderer der ersten Stunde und auch heute noch jede freie Minute am Fels anzutreffen.  Die "Gedanken eines Boulderers" entstanden nach der Erstbegehung des Boulders "Lochproblem" (Basler Jura), 1978 und regen ...
Weiterlesen
317 Aufrufe
0 Kommentare

Mixtour am Gr.Beilstein, Hochschwab

​Derzeit liest man ja ständig nur von neuen Eisklettereien im Hochschwab.  Ich sehne mich aber viel mehr nach sonnigem Gebirgsfels... ...nagut, dann werde ich halt etwas in mich gehen und vor mich hin träumen... ...es ist anfang september und die letzten arbeitstage(wochen) waren (wie eigentlich eh meistens) sehr fordernd. körper und...
Weiterlesen
360 Aufrufe
4 Kommentare

unveröffentlichte 4. Auflage des Kletterführers - Grazer Bergland

Vorwort zur unveröffentlichten vierten Auflage (Neubeschreibungen)  Als einer der wichtigsten Erschließer des Klettergebiets Grazer Bergland gilt sicherlich Franz Horich. Mit seinem festen Glauben daran, dass in grasdurchsetzten, roten, brüchig erscheinenden Felsflanken fester Fels zu finden sei und seinerindividuellen Art dieser Sache „auf de...
Weiterlesen
615 Aufrufe
4 Kommentare

Die Badlwand "Hinter Gittern"

Fotoquelle: Wikipedia
Die Griffe sind abschüssig. Die Tritte auch. Mir stehen Schweißperlen auf der Stirn während ich krampfhaft nach einer Lösung suche. Mit jedem Millimeter, mit dem ich mich nach oben bewege, wird es schlimmer und der drohende Abflug wahrscheinlicher. "Mein Gott ist das peinlich" hämmert es in meinem Hirn. "Ich befinde mich in einer AUFWÄRMTOUR!!" Noc...
Weiterlesen
677 Aufrufe
2 Kommentare

Wie aus (k)einem gebolteten Ver ein free-solo IVer wurde

Es ist unser erster Besuch hier in Omiš und wir bauen unser Basislager am netten Camp Galeb auf, direkt am Wasser. Viele Alternativen hätten wir sowieso nicht gehabt da es nur wenige Campingplätze gibt die auch ausserhalb der Saison geöffnet sind. ​Da es von den gemütlichen längeren Touren hier noch keinen Führer gibt haben wir das Internet etwas d...
Weiterlesen
432 Aufrufe
0 Kommentare

Glück im Unglück, oder Unglück im Glück?

Mit lieben Freunden wollten wir ein verlängertes Wochenende geniessen, nix grossartiges sollte es werden, schöner einfacher Fels mit Herbstsonne, wenn geht noch etwas Meer, ja das war der Plan.  In Kroatien auf Krk waren wir schon mal und genossen dort direkt am Meer verschieden Klettergärten, teils auch mit 2-3 SL Touren im unt...
Weiterlesen
392 Aufrufe
2 Kommentare

Sommerlicher GebirgsGenuss, Hochschwab-Südwand, Abrüster 6-

Wenn an Sommerwochenenden zufällig mal kein Gewitter angesagt ist, wir NixTuer beruflich nicht verhindert sind und unsre alten abgenützten Körper halbwegs mitspielen, ja dann gehen wir gerne eine gemütliche Gebirgstour. Damit wir in der Früh nicht doch lieber länger schlafen sondern wirklich aufstehen fragen wir gelegentlich liebe Freunde ob sie un...
Weiterlesen
525 Aufrufe
0 Kommentare

Liebe deine Feinde

Klettern ist eine gefährliche Sportart. Am 10. Juli 1994 musste ich erfahren, dass eine kleine Unachtsamkeit große Auswirkungen haben kann. Der Unfall Ich wachte auf. Der Hubschrauber ratterte über mir. "Jemand muss einen Unfall gehabt", dachte ich. Aber zuerst einmal orientieren. "Welches Jahr haben wir? Keine Ahnung. War ich schon ein Jahr zum St...
Weiterlesen
731 Aufrufe
4 Kommentare

Winter, Zeit zum Geniessen

Angeregt durch einen anderen Winterbericht habe ich kurz nachgedacht und in Erinnerungen geschwelgt, überlegt was das Besondere ausmacht und erkannt dass Geschmäcker zum Glück unterschiedlich sind. Winter! Als Hardmover kann man sich wahrscheinlich nicht vorstellen wie wir Genusskraxler im Sommer mit Gras, Berberitzen und anderem Grünzeug zu kämpfe...
Weiterlesen
510 Aufrufe
1 Kommentar

Was Sie schon immer über "Zeitgeist" wissen wollten, aber sich nicht zu fragen trauten

(c) Hannes Raudner & (c) Lukas Maul
Die Route "Zeitgeist" hat in den letzten Monaten einiges an medialer Aufmerksamkeit erhalten. Mir scheint, dass es aber noch einige Details gibt, die der Öffentlichkeit nicht vorenthalten werden dürfen. Gib eine Überschrift ein... Das Wichtigste zuerst: Ich kletterte "Zeitgeist" am 20 Juli 1992 nachdem ich zwanzig(?) eher dreißigmal am Sprung gesch...
Weiterlesen
935 Aufrufe
2 Kommentare

Ganz schön schwer

Zurzeit läuft es in der Halle wieder einmal ganz gut. Der Grat 7a geht relativ leicht, sodass ich zumindest schon in Gedanken 7b klettern kann. Doch dieses Wochenende ist es anders. Das Wetter ist ganz gut angesagt, also fahren wir ins Grazer Bergland. Am SO Sporn gibt es eine Route die wir noch nicht kennen – Broken Soul . Bei der Anfahrt zum Park...
Weiterlesen
672 Aufrufe
0 Kommentare

Bouldern beginnt dort, wo der Körper nein sagt.

Fb 7b+ am Dumpfbackenblick; photo credit: Archiv Horst Jobstraibitzer
Die Aufgabe mit den blauen Griffen im Grazer Bloc House hat es in sich. Für mich jedenfalls. Die Jugend hingegen spaziert den Boulder nur so her. Zack,Zack,Zack –top. Und auch die Ältersemestrigen, mit denen ich mich hier immer wieder zum gemeinsamen Bouldern verabrede, kriegen die Moves hin. Bei mir hingegen fühlt sich das unmöglich an. Weniger al...
Weiterlesen
578 Aufrufe
2 Kommentare

Dumpfbackenblick – eine vorläufige Bestandsaufnahme!

Boulder Nr. 9; Photo Credit: Archiv Horst Jobstraibitzer
  Mein Handy läutete, als ich gerade neben meinem Chef im Auto saß, auf dem Weg zu einem Geschäftstermin. „Hey Horst!" sprudelte Pauls Stimme aus dem I-Phone. „Wir sind am Weg zum Fickerplatzl. Kommst du auch?" Mein Chef zog irritiert die Augenbraue hoch und ich sank im Ledersitz ein gutes Stück tiefer. „Ähm Paul. Ich bin grad mit meinem Chef ...
Weiterlesen
1308 Aufrufe
0 Kommentare

„Des gilt ja ned“.

Woidl und Horstl anno dazumal; photo: Archiv Horst Jobstraibitzer
Ich wittere meine Chance. Nachdem ich zwei Versuche stümperhaft versemmelt habe, gelingt nun der Sprung in der grünen Aufgabe. Jetzt nur nicht mehr loslassen! Mein rechter Fuß schabt über irgendetwas das ich nicht sehe und ein beherztes Anreißen bringt mich zum begehrten Topgriff. Als ich wieder auf der Matte des Grazer Bloc Houses stehe, treffe ic...
Weiterlesen
659 Aufrufe
3 Kommentare

„Phallus Dei“ (8b) Arena, Austria - Barbara Raudner.

Barbara Raudner in Phallus Dei; photo credit: Michael Maili (Bigwall Productions)
Es ist Spätherbst geworden im Bärenschütztal. Der Mischwald präsentiert sich in seinen prächtigsten Farben und die Stille hier wird nur unterbrochen vom monotonen Rauschen des Baches und vom Geräusch der fallenden Blätter, die sich im Wind von den Ästen lösen und nun leise wirbelnd durch die Luft getragen werden. Fast möchte man meinen, es bef...
Weiterlesen
787 Aufrufe
0 Kommentare

Die Abenteuer von Hias und Sepp am Anica Kuk

Es gab ergab sich, dass die Freunde Hias und Sepp zur gleichen Zeit an der imposanten Anica Kuk NW Wand, in scheinbar sehr unterschiedlichen Routen, zum Klettern gingen. Wie es das Schicksal wollte, waren sie annährend zeitgleich unterwegs. Neben der Gemeinsamkeit, dass beide zur gleichen Zeit am Anica Kuk unterwegs waren, gibt es noch eine Verbind...
Weiterlesen
712 Aufrufe
0 Kommentare

GBL History "Phallus Dei" 8b

Robert Kerneza 1985, photo credit: Thomas Hrovat
Robert Kerneza kletterte 1986 als Erster durch den riesigen Überhang in der hinteren Arena, nannte die Route "Phallus Dei" und bewertete sie mit dem Schwierigkeitsgrad 10. Seitdem macht immer wieder das Gerücht die Runde, es wäre der erste Zehner Österreichs gewesen und überhaupt eine der ersten 8b Routen weltweit. Aber war das damals wirklich...
Weiterlesen
877 Aufrufe
2 Kommentare

Kompaktpfeiler 1983

photo credit: steiermark tourismus
  „Wruuuuummmmmm". Der erste Donner erschütterte die Wand. Rainer und ich waren den ganzen Vormittag am Koppenkarstein, im Dachsteinmassiv, im dichten Nebel geklettert und nun waren wir völlig überrascht. Ein Gewitter? Entsetzt schauten wir uns an. Soeben hatten wir den vorletzten Standplatz erreicht und wir waren gerade im Begriff d...
Weiterlesen
555 Aufrufe
0 Kommentare

„Patxi Usobiaga in der Arena“

  „I´m totally destroyed" sagt Patxi Usobiaga. Sein zweiter Versuch, die Route „Small Change (8b+)" in der hinteren Arena zu durchsteigen, endet dort, wo es niemand mehr erwartet. Wenige Züge unter der Umlenkung, direkt beim letzten Haken, rutscht ihm der Fuß weg. Er habe sich die Passage beim ersten Versuch wohl zu wenig genau angeschaut...
Weiterlesen
1218 Aufrufe
0 Kommentare

Hanns Schell`s Worte zum Gedenken an Franz Horich.

photo credit: Michael Gattol
Am 23.September 2018 fand im Bärenschütztal die feierliche Gedenktafelenthüllung für den wohl wichtigsten Kletterpionier des Grazer Berglandes, Franz Horich statt. Hanns Schell, ein enger Freund und Wegbegleiter Horich`s, fand dazu jene Worte , wie sie den Franz nicht schöner in unserer Erinnerung verankern könnten. Vielen Dank Hanns, zur Verfügung...
Weiterlesen
757 Aufrufe
0 Kommentare

Der Bärenschützkrimi, #3

Bärenschütz (C) Horst Jobstraibitzer
Die Vorgeschichten  Der Bärenschützkrimi, #1 Machacek überblätterte das Posting auf Facebook beinahe, wäre ihm nicht das Wort Bärenschützklamm aufgefallen. Neugierig scrollte er zurück. Gab es etwas Neues in der Klamm? Die Bärenschützklamm, oder besser gesagt das gesamte Tal dort, kannte er wie seine Westentasche. Ja er getraute sich sogar zu ...
Weiterlesen
983 Aufrufe
1 Kommentar

Auge an Großhirn

Dornröschenwand (Hochschwab), (C) Stefan Edlinger
Den gestrigen, wunderschönen Herbsttag durfte ich mit Freunden im Hochschwab verbringen. An einem selten besuchten Felsen unterhalb der Zinken Südwand. Die Routen dort sind technisch anspruchsvoll. Manchmal fehlen Griffe und Tritte völlig und nur der geringen Steilheit ist es zu verdanken, dass man sich mit eleganter Reibungskletterei nach oben bew...
Weiterlesen
952 Aufrufe
1 Kommentar

Michael Füchsle - Dreizehn Jahre neues Leben

Bouldern in der Mauerner Höhle, (C) Archiv Michael Füchsle
Am 28.09.2005 sollte sich mein Leben komplett ändern. Heute, vor 13 Jahren, wurde ich mit einem Darmdurchbruch in das Krankenhaus eingeliefert. Eine Blutvergiftung kam hinzu und nach der lebensrettenden Notoperation fiel ich ins Koma. Als ich erwachte, war ich vollständig gelähmt und hatte einen künstlichen Darmausgang...
Weiterlesen
1236 Aufrufe
0 Kommentare

"Die Paten"

(c) CLIMBING.PLUS - Franz Horich Gedenkstein
Unser Franz Horich ist nicht mehr. Verunglückt in „seinem" Grazer Bergland bei dem, was ihm so unendlich viel Freude bereitete. Nämlich „a Tour zu putzen". Seine letzte Tour, den „Grassauerweg" hat er nicht mehr fertigstellen können. Das machen jetzt, in seinem Sinne, alte Weggefährten. Zwar nicht mehr mit den legendären, selbstgebauten, „Horichsch...
Weiterlesen
1826 Aufrufe
0 Kommentare