Kletterführer Slowenien - Slovenia Climbing Guidebook - New edition 2020

Slovenia Climbing Guidebook - Cover 2020

Buchtdetails

Verlag
Sprache
DeutschEnglischItalienischSlowenisch
Erscheinungsjahr
ISBN / EAN
9789616027939
Kategorie

Erhältlich bei

Freytag & Berndt
freytag & berndt

Kletterführer Slowenien Beschreibung

Eine neue, überarbeitete und aktualisierte Ausgabe eines Sportkletterführers zu den slowenischen Klettergebieten. Rund 5000 Routen, 6 neue Klettergebiete sind hinzugekommen, die Zahl der Klettergebiete ist auf derzeit 99 angestiegen. 

Dieser Führer rundet alle Sportkletter-Möglichkeiten vom Mittelmeerraum, einschließlich Osp und Mišja peč, bis zu den alpinen Regionen der Julischen Alpen und den Hügeln des slowenischen Nordostens ab. Die Übersichtskarte im Umschlag zeigt einem: hier handelt es sich um einen Kletterführer für ganz Slowenien. Die Karte hilft einem den nächstgelegenden Kletterspot ausfindig zumachen. Highlight in diesem Buch sind selbstverständlich die Beschreibung von Osp mit seinen benachbarten Klettergärten Misja Pec und Črni Kal.

Im Vorwort findet man dienliche Hinweise zur Handhabung des Kletterführers. Ich empfehle aber auch das Kapitel Umweltschutz und Verhaltensregeln, denn manche Dinge können nicht oft genug gesagt werden!
Den 4-sprachigen Beschreibungen stehen sechs einfache Symbole voran. Diese geben auf einen Blick Zustiegszeit, Ausrichtung, Kletterart/ Wandneigung, Wandhöhe, Seehöhe und für Kinder geeignet/ nicht geeignet bekannt.
Die Beschreibungen der einzelnen Klettergebiete sind sehr gut. Besonders das Kapitel Charakter kann bei der Auswahl des Richtigen Kletterspots hilfreich sein. Es finden sich auch interessante Infos über mögliche Stützpunkte und Unterkünfte, den richtigen Parkplatz und sehr wichtig, über etwaige Felssperren.

Der Beschreibung folgt eine Grafik über die Routenanzahl in den unterschiedlichen Schwierigkeitsgraden, was auch sehr hilfreich bei einer Urlaubsplanung sein kann. Die darauf angehängten Übersichtskarten führen recht gut ans Ziel. Die grau in grau gehaltenen Topos geben einen recht passablen Überblick über den Fels. Man kann zahlreiche Details gut erkennen, ist aber etwas gewöhnungsbedürftig.

Enthaltene Gebiete:
Osp, Mišja peč, Črni Kal, Risnik, Vipava, Vipavska Bela, Lijak, Dolge njive, Pri Čiginju, Senica, Žvanov rob, Pod Kopitcem, Škratova skala, Nadiža, Kanin, Kegl, Pri Žvikarju, Kal – Koritnica, Pri Plajerju (bivša Trenta), Pri Pavru, Vršič, Slap ob Idrijci, Drnulk, Lutne skale, Strug, Marof, Gore, Porezen, Pod Sušo, Prtovč, Kamnitnik, Pri Skalarju – Zminec, Urbasova skala, Blažčeva skala, Kovačevec, Završnica, Radovna, Gorje, Bodešče, Kupljenik, Bohinjska Bela, Nomenj, Bitenj potok, Bitnje, Šavnica, Rudnica, Dov, Peč, Bohinj – Bellevue, Bohinj – Pod Skalco, Dolžanova soteska, Preddvor, Mlinarjeva peč, Krvavec, Kamniška Bistrica, Korošica, Snovik, Vranja Peč, Šumberk, Križevska vas, Turnc, Retovje, Iški Vintgar, Gornji Ig, Logarska dolina, Okrešelj, Igla, Lipje , Socka, Boč, Šeginov potok, Šoder graben, Buncove skale, Radlje, Prepihova dolina, Sele, Štenge, Matvoz, Kot, Burjakove peči, Slomnik, Kotečnik, Kamnik, Vransko, Čreta, Pod Reško planino, Zelenc, Čolnišče, Čerjan, Renke, Nad Savo, Armeško, Luknja

Fotos

Kletterführer Slowenien - Übersichtskarte 2020
Kletterführer Slowenien - Inhaltsverzeichnis Teil 1
Kletterführer Slowenien - Inhaltsverzeichnis Teil 2

Here you get the climbing-guide

  available at   Freytag & Berndt

Feedback

Für das Buch gibt es noch kein Feedback.
Du hast bereits einen Account? oder Registrieren

Hütten und Unterkünfte für dein nächstes Kletterabenteuer

Kotečnik Camp - Tratnik

Slowenien - Grize