Trainingsgeräte

Trainingsgeräte und Hangboards im Test

Es gibt nichts ärgerlicheres als die über den Sommer antrainierte Kraft im Winter wieder zu verlieren! Gerade dann, wenn man es nicht regelmäßig zum Klettertraining in die Halle schafft gibt es eigentlich nur noch eine Lösung: ein eigenes Trainingsgerät für zuhause muss her. Griffboards z.B. nehmen kaum Platz weg, lassen sich überall installieren und bieten eine gute Möglichkeit, Fingerstrom aufzubauen.

Je nach Aufbau und Ausstattung der Trainingsboards ergeben sich viele Variationsmöglichkeiten, die es erlauben kompexe Trainingspläne auszuarbeiten. Man kann die Fingermuskulatur, die Armmuskulatur und den Oberkörper trainieren.

5 Ergebnisse - zeige 1 - 5
Reihenfolge
Kraxlboard Xtreme + Pull up bar - Review
 
1
Zum Testen hatte ich das Kraxlboard Xtreme, das in Südtirol entworfen, produziert und von Kletterern angetestet worden ist. Ich liebe Griffbretter,...
KraxlBoard 2.0 mit Pegboard & Sloper
 
1
Kraxlboard aus Südtirol hat sein Griffbrett um einige Add-Ons erweitert, die das Gesamtpaket und die Trainingsmöglichkeiten aufwerten. Im folgenden...
Das KraxlBoard aus Südtirol im Praxistest
 
1
Trainingsboards findet man mittlerweile von einigen Anbietern. Und wieder gibt es einen mehr: Das sogenannte “KraxlBoard” ist nun neu auf den Markt...
Beastmaker - 2000 Series - Trainingsboard
 
1
Paket angekommen, geöffnet, das Beastmaker Board in Augenschein genommen, und ja, das Beastmaker - 2000 Series ist ein Biest. Ob es nun aus mir ein...
KraxlBoard - Trainingskugeln & Ringe
 
1
Wie es der Zufall so wollte, machte ich eines Tages Bekanntschaft mit Trainingskugeln in einer Kletterhalle. Diese Art von Bewegungen, Schulterbloc...
5 Ergebnisse - zeige 1 - 5

Markenrechte

Die Rechte aller erwähnten und benutzten Marken- und Warenzeichen auf CLIMBING.PLUS liegen ausschließlich bei deren Besitzern.