Vom Usi-Bouldertunnel zur Dachlkante. Teil 3/4: Erstbegehungen und große Touren...

In der ausgesetzten Schlüsselpassage des Pythagoras.
Hiobsbotschaft (2017): Das Jahr 2017 begann für Conny, meine häufigste Kletterpartnerin, mit einer Hiobsbotschaft. Sie hatte schon länger Hüftschmerzen und deshalb bereits 2016 das Volleyballspielen aufgegeben. Nach mehreren Arztbesuchen (Röntgen, Ar...
Weiterlesen
  2102 Aufrufe
  0 Kommentare
2102 Aufrufe
0 Kommentare

Eine 9 mit 66 – hat geklappt!

Traumlandschaft - Tarnschlucht
Gestern bin ich von meinem Urlaub in der Tarnschlucht zurückgekehrt, wir waren vom 19. Mai bis 5. Juni dort. Es ist mein Lieblingsgebiet: In dieser Traumlandschaft scheint der Fels fürs Klettern gemacht zu sein. Mein Ziel war es – neben jeder Me...
Weiterlesen
  2920 Aufrufe
  4 Kommentare
2920 Aufrufe
4 Kommentare

Mich Kemeter – El Topo (8a) – Gorge du Verdon

Gemeinsam mit Tobi „the machine" Perner gelang Mich Kemeter am 23.12.2017 die erste Eintages-Rotpunktbegehung des 330 m Techno Klassikers El Topo (8a) im Verdon. Die beiden Steirer benötigten lediglich acht Stunden für die 14 Seillängen durch den mar...
Weiterlesen
  4407 Aufrufe
  0 Kommentare
4407 Aufrufe
0 Kommentare

Adam Ondra flasht 9a+.

Samstag, 10.02.2018 - Wieder einmal ist Adam Ondra für einen Meilenstein in der Welt des Kletterns verantwortlich.  Im französischen Klettergebiet Saint-Léger-du-Ventoux gelingt ihm heute eine Flash Begehung der 9a+ Route -  „Supe...
Weiterlesen
  2952 Aufrufe
  0 Kommentare
2952 Aufrufe
0 Kommentare

Bock auf Verdon

Mitte der Achtzigerjahre war La Palud, das kleine Dorf unweit der Verdonschlucht, der Nabel der europäischen Sportkletterwelt. Der Nabel des Nabels dort war die Bar Lou in der Mitte des Ortes. Und in der Bar wiederum war das Zentrum der Tischfußballa...
Weiterlesen
  5712 Aufrufe
  0 Kommentare
5712 Aufrufe
0 Kommentare

Klettern bei La Turbie - Frankreich

Der mehr oder weniger verregnete Sommer 2014 war perfekt um beim Roadtrip der Alpenvereins Sektion Graz, in das trockene Spanien, mitzufahren. Von Graz aus ging es mit ein paar Pausen gleich durch bis nach Nizza. Die Autofahrt verging mit viel Musik (ein Insider: Rammstein Spring! ;) ) und noch mehr Fachsimpelei übers Klettern dann doch recht zügig. Kaum...
Weiterlesen
  16402 Aufrufe
  0 Kommentare
16402 Aufrufe
0 Kommentare