IG Klettern Grazer Bergland - Kundmachung

IG GBL IG Klettern Grazer Bergland - Kundmachung

Die Auseinandersetzung zwischen Richard Ruisz und Kurt Schall ist in den letzten Tagen in den sozialen Medien heiß diskutiert worden.
Daher möchten wir (Gabriele Derdau, Matthias Pilz, Stefan Tscherner, Charly Ganster und Horst Jobstraibitzer) als IG Klettern Grazer Bergland folgendes kundtun:

Hr. Richard Ruisz nimmt sämtliche erhobenen Anschuldigungen, Vorwürfe und Unterstellungen gegen Kurt Schall sowie das Autorenteam zurück und entschuldigt sich für die Behauptungen. 
Das Autorenteam u. der Schall-Verlag stellen hiermit auch ausdrücklich klar, dass es im neuen Kletterführer Grazer Bergland keinerlei Vorwürfe od. Anschuldigungen gegenüber einzelnen Personen gibt u. es dem Autorenteam u. allen Erschließern ausschließlich um die Sicherheit des Klettersports - auch was den Absicherungszustand einzelner Routen betrifft - geht!

Auf ein konstruktives Miteinander im Sinne des Klettersports im Grazer Bergland!

Gemma zum Hubert!
Johanna Färber klettert "Public Enemy" (11-) im Zi...

Ähnliche Blogs

 

Kommentare

Bereits registriert? Hier einloggen
Der Blog wurde noch nicht kommentiert.
Sei der Erste :)

By accepting you will be accessing a service provided by a third-party external to https://climbing.plus/