Lieber Gast, einige Inhalte von CLIMBING.PLUS stehen nur registrierten Mitgliedern zur Verfügung.
Damit wollen wir den Communitygedanken weiterführen. Als Mitglied trägst du zum Puls der Community bei und nur so ist es möglich, weiterhin hochwertige Inhalte für alle bereitzustellen.
Hier gehts zur Registrierung.

Die Tücken von 6a+

Vor kurzem gelang mir eine 7b+ in Arco am 2. Tag in der Route. Ich war überzeugt: Ich bin  gut drauf.

Eine Woche später stieg ich siegesgewiss in eine 6a+ ein. Und scheiterte. Mäh. Aber irgendwie kenne ich das schon. Ist mir oft genug passiert, macht mir nix aus, aber ich finde es schon absurd.

Mit 6a+ habe ich schon viele schlechte Erfahrungen gemacht. Sie sind – im Gegensatz zu 6a oder 7a – oft eigenartig, ja tückisch. Dasselbe gilt für den Grad 6c, der kann auch recht giftig sein.

Und wie geht´s Euch damit? 

Ort (Karte)

Die Tücken von 6b
Rückzug!
 

Kommentare

Bereits registriert? Hier einloggen
Der Blog wurde noch nicht kommentiert.
Sei der erste :)