Lieber Gast, einige Inhalte von CLIMBING.PLUS stehen nur registrierten Mitgliedern zur Verfügung.
Damit wollen wir den Communitygedanken weiterführen. Als Mitglied trägst du zum Puls der Community bei und nur so ist es möglich, weiterhin hochwertige Inhalte für alle bereitzustellen.
Hier gehts zur Registrierung.

Geile Ärsche

Geile Ärsche

„Ist euch aufgefallen?" texte ich in unsere Whatsapp Gruppe „Fox discussions" „dass in letzter Zeit nur mehr Girls der Community beitreten? Müssen wir uns Sorgen machen?" Die Frage war natürlich scherzhaft gemeint und um das zu unterstreichen, füge ich dem Text ein dickes, fettes Smiley hinzu.

Die erste Antwort lässt nicht lange auf sich warten. „Also ich mach mir darüber keine Sorgen" schreibt Mike „ganz im Gegenteil" und auch von ihm ein Smiley.

Zehn Minuten später. Post von Stäph. „..das kommt nur davon, dass wir soooo geile Ärsche sind/haben"

Von Stäph habe ich ein Comment dieser Art eigentlich erwartet. Ich grinse belustigt in mich hinein. Offiziell würde ich das jetzt zwar nicht direkt unterschreiben, insgeheim aber natürlich bejahen.

Wie aber sieht es wirklich aus bei Foxality? Wie viele Mitglieder haben wir nun tatsächlich? Und sind es wirklich mehrheitlich Girls?

Nicht ganz. Genauer gesagt sind es ca. 190 Mädels versus ca. 880 Jungs. Da habe ich mich ja ordentlich verschätzt Ein Verhältnis 1 : 5 hätte ich nun doch nicht erwartet. Das hat bei den Girls Luft nach oben. Und zwar eindeutig.

Immerhin – wir haben im Schnitt 150 bis 200 Besucher täglich auf unserer Seite. Tendenz steigend. Ein sehr erfreulicher Trend der uns auch für Sponsoren immer attraktiver macht. Das zeigt sich auch in immer schöneren Sachpreisen, die uns für verschiedene Gewinnspiele zur Verfügung gestellt werden. Einzig die Bereitschaft unserer Mitglieder, zum Gewinnen eines dieser Preise, mehr als ein „gefällt mir" abzuschicken, hält sich in äußerst bescheidenem Rahmen. Jemanden zum Schreiben eines Blogs mit 400 Worten zu animieren scheint schier aussichtslos zu sein. Selbst bei wirklich attraktiven Gewinnmöglichkeiten. Geht es den jungen Leuten einfach zu gut, wie Wolferl Ambros in seinem Lied „Zwickts mi" schon vor Jahrzehnten vermutete? Oder sie sind nur zu faul? Oder sie verbringen ihre Freizeit lieber am Campusboard? Ich weiß keine Antwort drauf. Fakt aber ist, dass wir eine Community sein wollen die von ihren Mitgliedern getragen wird. Eine Plattform zum gemeinschaftlichen Austausch dessen, was wir am Liebsten machen. Nämlich Klettern. Draußen sein in der Natur und in den Bergen. Es wäre doch schön wenn noch mehr Leben in die Bude käme. Schreibt uns doch einfach zu den unterschiedlichsten Themen. Es gibt soooo vieles aus dem Grazer Bergland (und nicht nur von dort) zu erzählen. Und übrigens – die Texte brauchen auch nicht lang zu sein. Aus meiner Erfahrung heraus wird auch beim Lesen der Minimalismus gelebt. Die Leute schauen doch tatsächlich erst einmal wie lang der Text ist, bevor sie sich entscheiden ob sie ihn überhaupt lesen oder nicht. Mit 300 bis 500 Worten hat man da gute Karten. Alles was darüber hinaus geht braucht zumindest eine gute Headline um Interesse zu erwecken.

Unser Gewinnspiel „Routenscrabble des Grazer Berglandes", erst kürzlich im Bloc House, hat erfreulicherweise regen Zuspruch erhalten Zwar mussten die Leute auch hier erst einmal zum Mitmachen angestupst werden aber schließlich waren doch alle mit Begeisterung dabei und haben wirklich schöne Preise eingeheimst.

Wieviele Mitglieder aber hat Foxality jetzt tatsächlich? Wo kommen sie her? 

Hier eine kurze Übersicht:

Österreich 784

Deutschland 66

USA 9

Italien 9

Und noch weitere 17 Nationen zwischen einem und sechs Mitgliedern. So gesehen sind wir also ziemlich international vertreten.

Wir liegen derzeit aber auch bei:

187 Spoteinträgen (Kletterhallen Kletterspots etc.)

109 Produkttests,

255 Blogs (Mitgliederblogs, Reiseberichte, News..)

172 Forumeinträgen

221 verlinkten Videos und 536 Fotoalben inklusive der Benutzerbilder unserer User.

Nicht schlecht wie ich finde. Für eine Seite die es seit zehn Jahren gibt und die von vier Redakteuren in ihrer Freizeit (Mike, Stäph, Stefan und Bettina) betreut wird. Ich selbst bin ja erst seit knapp einem Jahr mit im Boot.

Übrigens - Geld gibt's dabei auch keines zu verdienen aber immerhin schafft Mike es mittlerweile, Foxality kostenneutral zu führen. Da möchte ich mich auch gleich einmal bei den unterstützenden Firmen bedanken, die immer wieder tolle Sachpreise zur Verfügung stellen und Werbeeinträge schalten.

Und wo wir grade bei Statistiken sind:

Seit 31. März 2017 gab es 8 weibliche Neuzugänge gegenüber 6 Männlichen. Mein Gefühl hat mich also nicht getäuscht.

Klettern zieht bei den Girls. Oder hat doch Stäph recht?


"Invalidenleiter" aka "tired man crack"
Minimag - ein Hauch von Alpin.
 

Kommentare 3

Bereits registriert? Hier einloggen
Michael Gattol am Sonntag, 16. April 2017 19:57

hehe taugt ma
im Grund ist es uns seit je her immer wieder eine Freunde wenn wir anderen hilfreiche Infos und ab und an ein paar Goodies verteilen können.
Bin schon gespannt was die folgenden Jahre noch so alles hervorbringen

0
hehe taugt ma :) im Grund ist es uns seit je her immer wieder eine Freunde wenn wir anderen hilfreiche Infos und ab und an ein paar Goodies verteilen können. Bin schon gespannt was die folgenden Jahre noch so alles hervorbringen ;)
Andi am Mittwoch, 19. April 2017 14:37

Tja, das alte Problem der schreibfaulen User ... meine Ausrede ist zumindest, dass ich mit drei kleinen Kindern aktuell höchstens Mal abends in die Bouldehalle meines Vertrauens komme (dort ist der Frauenanteil sicherlich höher als 20%!). So ist Foxality für mich soetwas wie das "Fenster" ins Grazer Bergland geworden ... auch wenn ich hoffe, in Zukunft wieder selber mehr Klettern zu können ...

1
Tja, das alte Problem der schreibfaulen User ... meine Ausrede ist zumindest, dass ich mit drei kleinen Kindern aktuell höchstens Mal abends in die Bouldehalle meines Vertrauens komme (dort ist der Frauenanteil sicherlich höher als 20%!). So ist Foxality für mich soetwas wie das "Fenster" ins Grazer Bergland geworden ... auch wenn ich hoffe, in Zukunft wieder selber mehr Klettern zu können ...
Stefan Edlinger am Mittwoch, 19. April 2017 18:09

...wobei deinem letzten Foto nach zu urteilen, bist du am besten Wege, bald mit deinen Kids gemeinsam Klettern zu gehen!

0
...wobei deinem letzten Foto nach zu urteilen, bist du am besten Wege, bald mit deinen Kids gemeinsam Klettern zu gehen!