Lieber Gast, einige Inhalte von CLIMBING.PLUS stehen nur registrierten Mitgliedern zur Verfügung.
Damit wollen wir den Communitygedanken weiterführen. Als Mitglied trägst du zum Puls der Community bei und nur so ist es möglich, weiterhin hochwertige Inhalte für alle bereitzustellen.
Hier gehts zur Registrierung.

1 Minute Lesezeit (186 Wörter)

9er mit 66 – Mist, ich bin faul!

Oh je – diese Rückenübungen. Es ist fürchterlich anstregend, auf dem Bauch zu liegen und alle Viere in die Luft zu strecken. Bääh. Ich bin es nicht gewohnt, mich zu plagen und habe auch keine Lust darauf. Eine Alterserscheinung? Früher war das anders, da habe ich in großen Gebirgsrouten schon mal die Zähne zusammengebissen.

Im Vergleich zu Core-Übungen und Alpinismus ist Sportklettern echt gemütlich, dabei quäle ich mich nie. Nun war ich ein paarmal in der Fränkischen Schweiz und habe mich mit Begeisterung auf den Löcherfels gestürzt. Auch sonst war es ein Genuss: Wunderbarer Frühling, gutes Essen.

Dagegen war ich beim Trockentraining daheim lustlos und daraus folgend faul. Zweimal die Woche Core+ Schulter habe ich gerade noch so geschafft, in einer Minimalversion mit je 3 Serien für Bauch und Rücken.

Egal, so wars halt. Die Hallensaison ist endlich vorbei – es sei denn, es regnet. Und am Samstag geht es ab nach Kalymnos, zwei Wochen Fels! Ohne Rückenübungen! 


Mein Trainingsblog

Neue Zusammenarbeit mit Physiotherapeut Timon Kunt...
Hingabe
 

Kommentare

Bereits registriert? Hier einloggen
Der Blog wurde noch nicht kommentiert.
Sei der erste :)

Ähnliche Blogs