Lieber Gast, einige Inhalte von CLIMBING.PLUS stehen nur registrierten Mitgliedern zur Verfügung.
Damit wollen wir den Communitygedanken weiterführen. Als Mitglied trägst du zum Puls der Community bei und nur so ist es möglich, weiterhin hochwertige Inhalte für alle bereitzustellen.
Hier gehts zur Registrierung.

Was Sie schon immer über "Zeitgeist" wissen wollten, aber sich nicht zu fragen trauten

(c) Hannes Raudner & (c) Lukas Maul
Die Route "Zeitgeist" hat in den letzten Monaten einiges an medialer Aufmerksamkeit erhalten. Mir scheint, dass es aber noch einige Details gibt, die der Öffentlichkeit nicht vorenthalten werden dürfen. Gib eine Überschrift ein... Das Wichtigste zuerst: Ich kletterte "Zeitgeist" am 20 Juli 1992 nachdem ich zwanzig(?) eher dreißigmal am Sprung gesch...
Weiterlesen
575 Aufrufe
2 Kommentare

Der Bärenschützkrimi, #3

Bärenschütz (C) Horst Jobstraibitzer
Die Vorgeschichten  Der Bärenschützkrimi, #1 Machacek überblätterte das Posting auf Facebook beinahe, wäre ihm nicht das Wort Bärenschützklamm aufgefallen. Neugierig scrollte er zurück. Gab es etwas Neues in der Klamm? Die Bärenschützklamm, oder besser gesagt das gesamte Tal dort, kannte er wie seine Westentasche. Ja er getraute sich sogar zu ...
Weiterlesen
776 Aufrufe
1 Kommentar

Arena Inside

Das 55m breite Portal der Arena-Höhle. Foto: Johannes Wallner
Die kleine Höhle unter der Route "Down under" war seit jeher ein Spielplatz für die Mixnitzer und Pernegger Jugend. Hier wurde immer schon Feuerl geheizt, Erdäpfel und Äpfel dabei gebraten. Hier rauchte so mancher seinen ersten Tschik und auch für allerhand anderer Blödheiten bot sich das Platzl hervorragend an. :) Und jeder Kletterer, de...
Weiterlesen
793 Aufrufe
2 Kommentare

"Butterfinger"

"Butterfinger" photo credit: Roman Gruber
Der Ratengrat, hoch über Mixnitz, gilt allgemein als die Wiege des Klettersports im Grazer Bergland. Schon um 1900 wurden die ersten Routen durch die offensichtlichen Verschneidungen und Risse gelegt. Zu Zeiten der „Direttissimas" wurden die schwierigsten hakentechnischen Routen dort erschlossen und als das Sportklettern in der Steiermark Einzug hi...
Weiterlesen
1116 Aufrufe
0 Kommentare

„Bachbettprojekt - oder - es war einmal vor langer Zeit“

Closing Time 8c - Kletterer: Andi Matuska - Photo credit: Stefan Köchel
Matzi stand in der letzten Sprosse seiner Doppelfiffi und trieb mit wuchtigen Hammerschlägen den Bohrmeißel in den Fels, als er plötzlich erfreut die Gruppe Wanderer in seinem Rücken entdeckte, die sich auf dem gegenüberliegenden Marterlturm eingefunden hatte. Mit Ah´s und Oh´s wurde von ihnen der Kletterer gewürdigt, der sich offensichtlich in Tod...
Weiterlesen
1688 Aufrufe
5 Kommentare

„Kaffeetrinken ist integraler Bestandteil des Kletterns“

Hias dozierte. Am vollbesetzten Tisch, im gemütlichen Cafe Bärenschütz, war er in seinem Element und erklärte der versammelten Mannschaft wie man den Zeitgeist richtig klettert. So nämlich, dass keine einzige Stelle den siebten Grad überschreitet. Penibelst genau erklärte er uns anhand verschiedener, am Tisch liegender, Gegenstände die jeweili...
Weiterlesen
1818 Aufrufe
0 Kommentare

So schaut´s aus

Martin Hermann schickte uns dieses Foto. Vordere Arena heute, 24.01.2018 um 15,30 Uhr. 
1618 Aufrufe
0 Kommentare

Weissenstein

Beat Kammerlander fasste in sein Seil um den Körper während der Flugphase stabil zu halten und tauchte ab in die gnadenlos saugende Tiefe der Verdonschlucht. Ich erinnerte mich genau in dem Moment an dieses inspirierende Foto, als ich, an einem Dreifingerloch hängend bemerkte, dass auch mir im nächsten Augenblick eine Talfahrt bevorstehen würd...
Weiterlesen
1765 Aufrufe
0 Kommentare

The climbers Inn

Kürzlich läutete abends mein Handy. Auf dem Display erschien eine mir unbekannte Nummer. Neugierig wie ich nun einmal bin, nahm ich den Anruf entgegen. Am anderen Ende der Leitung meldete sich eine männliche Stimme, die sich als neuer Tourismusmanager der Region vorstellte. Er arbeite an einer großen Sache, ließ er mich wissen und würde d...
Weiterlesen
1904 Aufrufe
4 Kommentare

Update obere Arena - "Kojak"

Die Route „Kojak" (8-/8) zieht über den schmalen Pfeiler rechts von „Pinguin Cafe". Eingebohrt und ausgecheckt wurde die Route Mitte der achtziger Jahre von Hias Leitner. Kaum hatte er er sich auf den Nachhauseweg begeben und aus unserem Sichtfeld vertschüsst, machte ich mich mit Walter Wruss an die „Erstbegehung". Herausgekommen ist eine zusammeng...
Weiterlesen
1777 Aufrufe
0 Kommentare

Der Bärenschützkrimi, #2

Die Vorgeschichte Der Bärenschützkrimi, #1 Machacek überblätterte das Posting auf Facebook beinahe, wäre ihm nicht das Wort Bärenschützklamm aufgefallen. Neugierig scrollte er zurück. Gab es etwas Neues in der Klamm? Die Bärenschützklamm, oder besser gesagt das gesamte Tal dort, kannte er wie seine Westentasche. Ja er getraute sich sogar zu behaupt...
Weiterlesen
1484 Aufrufe
0 Kommentare

"Invalidenleiter" aka "tired man crack"

Auf Facebook stieß ich vor kurzem auf einen Eintrag von Keith O`Donovan. Er suchte einen Partner für die Invalidenleiter am Ratengrat . Es gibt eine neue Tour am Ratengrat ? Ich habe praktisch meine gesamte Jugend dort oben verbracht und nun wurde ich neugierig. Als ich dann auch noch las, dass die Route am Gösserwandl beginnt, begann ich im Net zu...
Weiterlesen
3307 Aufrufe
0 Kommentare

Minimag - ein Hauch von Alpin.

In unmittelbarer Nähe des Zeitgeists, direkt links vom Ultracool, stecken seit mittlerweile einigen Jahren Bohrhaken. Die Wand sieht brüchig aus, risszerfurcht und steil. Auf alle Fälle alles andere als einladend. Kaum jemand ist bisher dort hochgeklettert und die „Minimag (6+/7-)", von Petra Lechner erstbegangen, ist bisher keine Moderoute geworde...
Weiterlesen
1780 Aufrufe
0 Kommentare

Der Bärenschützkrimi, #1

Machacek überblätterte das Posting auf Facebook beinahe, wäre ihm nicht das Wort Bärenschützklamm aufgefallen. Neugierig scrollte er zurück. Gab es etwas Neues in der Klamm? Die Bärenschützklamm, oder besser gesagt das gesamte Tal dort, kannte er wie seine Westentasche. Ja er getraute sich sogar zu behaupten, dass es niemanden gab der die Gegend mi...
Weiterlesen
2166 Aufrufe
0 Kommentare

Hells Bells oder die Frage nach dem Warum

Keuchend lege ich die letzten Meter zurück. Die Steigung hier herauf ist immer wieder anstrengend, doch jetzt erreiche ich ebenes Gelände. Mir gegenüber ragt die Ostwand des Burgstalls in den Himmel. Roter und grauer- meistens überhängender Fels. Mein Auge sucht nach den Linien. Da – der Austiegsüberhang des Drachentöters mit seinen runden Struktur...
Weiterlesen
3431 Aufrufe
1 Kommentar

Der letzte Wille eines Freundes

​ Die Arena im Grazer Bergland ist wohl eines der geschichtsträchtigsten Klettergebiete Österreichs. Hier wurde mit dem „Zeitgeist" 1984 die erste 8a der Alpenrepublik geklettert und zwei Jahre darauf mit „Phallus Dei" wohl auch die erste 8b. In diese Epoche fiel aber auch die Erschließung des „Sandlerkönigs". Eine 8a+ deren Schlüsselstelle erst we...
Weiterlesen
2756 Aufrufe
0 Kommentare