Lieber Gast, einige Inhalte von CLIMBING.PLUS stehen nur registrierten Mitgliedern zur Verfügung.
Damit wollen wir den Communitygedanken weiterführen. Als Mitglied trägst du zum Puls der Community bei und nur so ist es möglich, weiterhin hochwertige Inhalte für alle bereitzustellen.
Hier gehts zur Registrierung.

Klettertagebuch #1 Val di Mello

 Beautiful Val di Mello! 12 atemberaubende Tage im wunderschönen Val di Mello sind vorbei. Hier ein kurzer Einblick in  meine Erlebnisse. Viele kennen es vielleicht durch das Melloblocco, einige vielleicht, weil sie schon selber dort Urlaub gemacht haben und andere vielleicht auch überhaupt nicht. Das Val di Mello ist das Klettergebiet fü...
Weiterlesen
454 Aufrufe
0 Kommentare

Dumpfbackenblick – eine vorläufige Bestandsaufnahme!

Boulder Nr. 9; Photo Credit: Archiv Horst Jobstraibitzer
  Mein Handy läutete, als ich gerade neben meinem Chef im Auto saß, auf dem Weg zu einem Geschäftstermin. „Hey Horst!" sprudelte Pauls Stimme aus dem I-Phone. „Wir sind am Weg zum Fickerplatzl. Kommst du auch?" Mein Chef zog irritiert die Augenbraue hoch und ich sank im Ledersitz ein gutes Stück tiefer. „Ähm Paul. Ich bin grad mit meinem Chef ...
Weiterlesen
1816 Aufrufe
0 Kommentare

Vom Usi-Bouldertunnel zur Dachlkante. Teil 1/4: Wie alles Begann...​

Zeitgleich zum 101. Blogeintrag auf https://cormario.wordpress.com/ fragt mich Horst, ob ich nicht auch hier mal ein Geschichterl drucken möchte. Dies nehme ich nun gerne wahr und es ist auch eine schöne Gelegenheit diese 101 Geschichten Revue passieren zu lassen, zu reflektieren und Erfahrungen zu teilen, die wir am Blog nicht erwähnt haben. Eine ...
Weiterlesen
1163 Aufrufe
0 Kommentare

Blockgfrasta 2018 – Das war’s für heuer, ein Resümee aus der Ü50 Perspektive

(C) Hanns-Peter Zinko
Vier Wochen bouldern, schwitzen und manchmal auch fluchen – die 2018 Ausgabe der Gfrasterei im BlocHouse ist gelaufen. Die diesjährige Grazer Gfrastsession geht als die mit Abstand schwerste in die Annalen ein, heuer hatten es die Probleme ganz schön faustdick hinter den Griffen. Trotz meiner Übungsanleitungen (siehe vorheriger Blog) hat sich eine ...
Weiterlesen
1471 Aufrufe
2 Kommentare

Projekt maltatal.rocks

​Seit kurzem gibt es eine neue Website über das Klettern im Maltatal , welche aus dem Kletterführer Maltatal entstanden ist. Es ist eine touristische Initiative mit dem Versuch, in dieser inneralpinen Region zwei Sachen zu bewirken. 1. dem Klettersport durch mehr wirtschaftliche Relevanz auch mehr Bedeutung zu verleihen und 2. die alten D...
Weiterlesen
2121 Aufrufe
1 Kommentar

block gfrasta 2018 - Eine Übungsanleitung aus der Ü50-Perspektive

(C) Hanns-Peter Zinko
58 Boulder. Das ist meine Gfrastlatte aus dem Vorjahr. Damit konnte ich die sehr inoffizielle aber dafür elitäre Ü50 Competition für mich entscheiden. Inzwischen bin ich zwar ein Jahr älter geworden, aber 50 Boulder sollten sich für 2018 wohl ausgehen. Soweit der Plan. Also voll motiviert ins BlocHouse und nix wie los! Allerdings: was dann an Probl...
Weiterlesen
3258 Aufrufe
1 Kommentar

Hingabe

Bouldern ist Leidenschaft, ist Hingabe. Du schiebst alles beiseite was sich zwischen dich und der Erfüllung deines Traumes stellt. Nur der nächste Zug scheint für dich zu existieren. Manchmal bist du so konzentriert, dass du vergisst in welcher Höhe du dich befindest. Erst wenn dir beim Sturz der Wind um die Ohren pfeift, denkst du an die Landung. ...
Weiterlesen
1654 Aufrufe
0 Kommentare

Flyin` through the air

Beim Bouldern geht es nicht immer nur bergauf. Oft genug geht es auch bergab. Dann nämlich, wenn du die Griffe nicht halten kannst oder wenn dir die Füße von den Tritten rutschen. Du stürzt.  Bouldern gibt es nicht ohne zu stürzen. Wenn du einmal nicht stürzt fühlt es sich beinahe an, als würde etwas fehlen. Stürzen ist eigentlich wie eine Kle...
Weiterlesen
1471 Aufrufe
0 Kommentare

Videotopo

Ratlos lasse ich mich auf mein Crashpad plumpsen. Das soll 6c sein? Ich kann mich ja gerade noch irgendwie an den Griffen festhalten aber mit einer Hand loslassen um weiterzugreifen geht auf gar keinen Fall mehr. Da helfen auch keine Heel- oder Toehooks. Und überhaupt – bin ich da noch auf der richtigen Spur? Gehört vielleicht sogar der Henkel rech...
Weiterlesen
1926 Aufrufe
0 Kommentare

Sommerpause

Mit einer rauschenden Party verabschiedete sich das Bloc House Team letzten Freitag in die Sommerpause. Schade eigentlich. Ich hab ja noch eine Vielzahl von Projekten offen, die nun abgeschraubt werden und sich auf Nimmerwiedersehen vertschüssen. Bei einigen Problemen bin ich ja ganz froh, dass ich mich nie mehr mit ihnen duellieren werde müssen. D...
Weiterlesen
1930 Aufrufe
0 Kommentare

Blockgfrast ü50

Barfuß schlendere ich mit Scorecard und Stift durchs bloc House. Froh darüber, endlich nach zwei Stunden, aus meinen engen Kletterpatschen heraußen zu sein, halte ich immer wieder an und lese die Zahlen von den Kärtchen an den Startgriffen ab. Fein säuberlich hake ich daraufhin die Zahl auf meiner Karte ab. Blockgfrast 2017- ich...
Weiterlesen
3654 Aufrufe
2 Kommentare

Bernd Schlögl - Boulders, Betas and Beats

Wir trafen Bernd Schlögl zum Gespräch über seine Anfänge, seine Zukunft, das BlocHouse und natürlich Routen, Boulder und Einflüsse in und rund um Graz. Bernd ist Mitbesitzer des BlocHouse und verantwortlich für die besten electronic Beats, die dort gespielt werden. Klettert im oberen 10. Grad und ist jemand, der sehr fokussiert an Dinge herangeht. Zusätzlich zu...
Weiterlesen
10144 Aufrufe
0 Kommentare

Boulderjam 2.0 Review

Nach dem famosen Erfolg des Boulderjam powered by Bergfuchs in der Unionhalle im Jänner 2014 , stand es außer Frage, dass es eine Fortsetzung geben muss! Boulderjam 2.0 ging Samstag Abend über die Bühne. Und wieder war es ein Event, der an Stimmung und spannend geschraubter Boulder kaum zu übertreffen war. Umso verwunderlicher ist es, dass...
Weiterlesen
9315 Aufrufe
0 Kommentare

Baustellenbesuch im Boulderclub Graz

Nur mehr eine Woche, dann ist am 03. Oktober 2014 die Eröffnung des Boulderclub in Graz Puntigam . Die Wände stehen, die Matten sind verlegt und viele Griffe sind bereits geschraubt. In manchen Ecken der Halle könnte man meinen, schon morgen kann es losgehen. Aber es ist beim Boulderclub nicht anders wie bei den meisten Projekten...
Weiterlesen
13905 Aufrufe
0 Kommentare

Baustellenbesuch im Bloc House Graz

Das Team Foxality hatte diesen Vormittag die Möglichkeit, im Bloc House Graz hinter die Kulissen der Entstehung einer neuen Boulderhalle zu blicken. Wir bedanken uns an dieser Stelle für die freundliche Aufnahme und die interessante und umfangreiche Führung! Zur momentanen Lage im Bloc House können wir soviel verraten: es wird fleißigst gearbeitet. Während an einigen Wänden...
Weiterlesen
11978 Aufrufe
3 Kommentare

Boulderfrühling im Grazer Bergland

In den letzten Monaten tat sich so einiges in den Boulderwäldern rund um Graz. So kam es in alt bekannten Gebieten, besonders in Mixnitz, zu einigen harten Erstbegehungen von zum x-ten mal neu definierten Bouldern, dessen Linien schon vor Jahrzehnten erstbegangen wurden ;) Ohne die durchwegs starken Leistungen der Jungs schmälern zu wollen, so ist dies...
Weiterlesen
11203 Aufrufe
9 Kommentare

schneeloser Winter = Boulderwinter

10° C und mehr, strahlender Sonnenschein und kein Schnee in Sicht. Das ist wahrlich kein Winter wie wir ihn gewohnt sind und uns auch wünschen. Jedoch ist es ein Winter, der die Herzen der Boulderer im Grazer Bergland höher schlagen lässt: es herrschen vielerorts optimale Bedingungen! Besonders bei den Boulderspots wo die Sonne hin scheint, ist...
Weiterlesen
5949 Aufrufe
1 Kommentar

boulderjam sportunion.

Nachdem ich gerade zu unmotiviert bin in meine Lernunterlagen zu schauen, versuche ich die Zeit einigermaßen sinnvoll zu nutzen um ein paar Gedanken zum ersten Boulderwettbewerb in der Sportunion loszuwerden. Am Samstag den 11. Jänner fand endlich, endlich der erste Kletterwettkampf in der Sportunion Steiermark statt. Oft wurden die Verantwortlichen vollgejammert, dass sich die Halle doch...
Weiterlesen
6493 Aufrufe
10 Kommentare

Neuer Boulderspot in der Weststeiermark

Endlich war es soweit! Aller guten Dinge sind wohl bekanntlich drei und so konnte der dritte Anlauf für das Opening Event gelingen, nachdem uns das Wetter die ersten beiden Male einen Strich durch die Rechnung gemacht hatte. Der Morgen versprach viel: So kam es, dass sich der Frühnebel bald verzog und einige Autos in Richtung Weststeiermark...
Weiterlesen
10810 Aufrufe
1 Kommentar

Frauen und bouldern

Ich frage mich schon des längeren warum man so wenige Mädls beim Bouldern in freier Natur antrifft? In der Halle scheint bouldern auch beim weiblichen Geschlecht immer beliebter zu werden, jedoch ist es leider so, dass wenn es an den Fels geht, ich meistens immer nur in männlicher Gesellschaft bin. Wovor haben die Mädls nur Angst? Gründe die mir...
Weiterlesen
9850 Aufrufe
20 Kommentare

tap!

Wie oft ist mir das in meiner durchaus noch kurzen Boulderer-Karriere schon passiert? Da fühlst du dich stark, die Züge gehen alle gut auf, dir kommen die Füße und "tap" du berührst das Crashpad. Gerne passiert mir das auch beim Umsteigen, nach einem knackigen Sitzstart oder nach dem gehaltenen Dyno zum Top-Henkel. Ach, ich hätte mich...
Weiterlesen
6394 Aufrufe
0 Kommentare

training day. ausdauer.

Nach dem Aufbau- , und dem Maximalkrafttraining würde das Ausdauertraining anstehen. Habe mich dabei wieder stark an der Tivoli-Seite orientiert. Ich selber habe den Ausdauertrainingsplan noch nicht durchgezogen, aber so in etwa hätte ich mir meine Trainingswochen vorgestellt: 5 Wochen Ausdauertraining   1 TE 2 TE 3 TE Weekend 1. Woche Boulder defin. Intervall Bou. Tsch....
Weiterlesen
6830 Aufrufe
4 Kommentare

the boulderbar opening - vienna

Am 9. März 2013 eröffnete in der Hannovergasse 21 die neue Boulderbar. Diese gemütliche Location befindet sich mitten in der Wiener Innenstadt und bietet neben einer chilligen Bar sogar einen kleinen Shop von Salewa . Weiters kommt der Hardcore-Mover ebenfalls auf seine Kosten: Im hinteren Bereich findet man ein riesiges Campusboard für das härtere Training. Der...
Weiterlesen
10351 Aufrufe
0 Kommentare

training day. maximalkraft.

Nach meinem 5 wöchigen Aufbautraining konnte ich es kaum erwarten endlich mit dem Maximalkraftteil anzufangen. Man freut sich einfach endlich wieder harte Züge am und über seinem eigenen Limit klettern zu können. Während des Aufbautrainings geht es einfach immer so halbwarm dahin und, wie schon beim letzten Mal erwähnt verliert man die ganze Spitzigkeit. So war...
Weiterlesen
10070 Aufrufe
0 Kommentare

St. Radegund bei Graz

Also beginne ich meinen ersten - von vermutlich mehreren- Blogeintrag. Ziel dieser Einträge ist eine kleine Vorstellung der Gebiete, so wie ich sie in der kurzen Zeit in der ich diesen Sport ausübe kennengelernt habe. *** Ca. 12 youtube.com Videos, 7 vimeo.com Videos, Sagen, Gerüchte und in jedermannes Munde - Damit ist St. Radegund b. Graz...
Weiterlesen
13282 Aufrufe
4 Kommentare

training day. aufbau.

Wenn man zum Klettern beginnt stellen sich recht schnell erste Erfolge ein. Man kann den Fortschritt nach jeder Trainingssession förmlich spüren. Doch irgendwann werden diese Erfolgserlebnisse weniger, bei manchen früher, bei manchen später und eine Leistungsstagnation stellt sich ein. So ging es mir nach einem guten Jahr ambitionierten Bouldern. Innerhalb eines halben Jahres konnte ich Fb...
Weiterlesen
8585 Aufrufe
2 Kommentare

Boulderhalle B2

In Pratteln bei Basel wurde einen alte Werkshalle umfunktioniert. Daraus entstand das B2, eine der größten Boulderhallen Europas. Auf zwei Etagen findet man ein riesiges Angebot an Boulderproblemen der unterschiedlichsten Art, mit sehr viel Platz, Trainingsmöglichkeiten und einem wahnsinns Chillfaktor. Sehr gut gefiel mir an der Konstruktion der Boulderwände, dass man den Großteil der Probleme auch...
Weiterlesen
11830 Aufrufe
0 Kommentare

Bouldern und Klettern in Griechenland

Thessaloniki Alexander Der Große Kaiser

Klettern in Griechenland ist für die meisten zu erst mal Kalymnos. Für Interessierte dann vielleicht noch Meteora oder die neueste Boulder - Entdeckung Tinos.

Im Rahmen meines ERASMUS-Semesters in Thessaloniki 08/09 wollte ich den Gegebenheiten im Land der Götter mal nachgehen.

Nur einige Dinge hatte ich natürlich nicht bedacht.

  1. Man kann überall in Griechenland klettern, außer in Thessaloniki.
  2. ERASMUS bedeutet vor allem Parties, Frauen, Reisen, aber nicht Sport!!
  3. Das ÖPNV-Netz in Griechenland ist etwas anders als das in Österreich.
  4. Es gibt kaum Griechische Kletterer.
  5. Auch in Griechenland gibt es Winter.
Weiterlesen
418904 Aufrufe
0 Kommentare